Zuhause und Stil

Steinzaun: Eigenschaften und Vorteile (25 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Zaun für das Haus ist eine Art Visitenkarte seiner Besitzer. Es ist das Aussehen des Zauns, das den ersten Eindruck davon vermittelt, wie praktisch und gründlich der Eigentümer des Hauses ist. Ohne Zweifel standen die Besitzer von Steinzäunen trotz ihrer offensichtlichen Komplexität und Kosten immer an erster Stelle. Was sind die Vorteile von Steinzäunen?


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-2

Steinzaun - echt und lang

Der Hauptvorteil des Steinzauns ist seine unbegrenzte Lebensdauer. Zum Beispiel können wir uns an die alten Steingebäude erinnern, die bis heute gut erhalten sind. Andere gaben nicht einmal Explosionen nach. Hier sind die verbleibenden Vorteile des Verlegens eines Steinzauns:

  • Steinzaun für jeden Baustil des Gebäudes geeignet;
  • Da der Stein ein natürliches Material ist, sieht der Zaun natürlich und organisch überall aus: ob es sich um einen Zaun für eine Datscha, für ein Haus in einem Dorf oder in der Stadt handelt;
  • Der Zaun aus Naturstein ist umweltfreundlich und sicher.
  • Eine massive Steinmauer ist ein zuverlässiger Brandschutz im Brandfall.
  • Die Installation eines solchen Zauns ist trotz der Komplexität einfach.
  • Durch die Möglichkeit, verschiedene Steinsorten und andere Materialien zu kombinieren, können Sie aus dem Zaun ein architektonisches Meisterwerk schaffen.
  • Steinzaun kann sowohl solide als auch mit Lücken sein;
  • Ein massiver Steinzaun bildet zusammen mit einem tiefen Fundament eine zuverlässige Barriere gegen das Unterholz, wenn der Bereich hinter dem Zaun nicht geadelt wird.

Ziegel- oder Steinzäune erfordern wirklich ein solides Fundament. Nur in diesem Fall wird der Bau eine lange Zeit dauern.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-4


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-5

Das Fundament für den Zaun aus Stein

Bevor Sie mit den Arbeiten am Fundament beginnen, müssen Sie alles vor Ort sorgfältig planen und eine Skizze zeichnen. Räumen Sie dann den Bereich ab, glätten Sie ihn und markieren Sie ihn mit Stäben und Seilen um den Umfang. Das Fundament für solch eine schwere Struktur muss festes Klebeband und immer verstärkt sein. Die Abmessungen für Bauvorschriften sind ungefähr wie folgt:

  • 15 cm breiter als die fertige Struktur;
  • Die Höhe des Kellers, dh des über dem Boden herausragenden Teils, beträgt mindestens 10-15 cm.
  • Die Tiefe auf schwierigen Böden (hebend, überflutet) ist nicht höher als die durchschnittliche Gefriertiefe in Ihrer Region.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-6


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-7

Als nächstes müssen Sie einen Graben auf dem Markup graben. Decken Sie den Boden mit einer 5 cm dicken Sandschicht ab und stampfen Sie gründlich. Schalung einbauen. Für sie passen alle geeigneten Materialien zur Hand: Bretter, Sperrholz. Nachdem Sie auf das Sandkissen gelegt haben, müssen Sie einen Verstärkungsrahmen verlegen. 8-mm-Stäbe sind für diese Art von Struktur gut geeignet. Insgesamt benötigen Sie zwei Lagen Bewehrungskäfige. Die zweite Schicht wird 50 cm unter der Oberfläche verlegt. Für eine höhere Festigkeit sind diese beiden Lagen mit vertikal gehämmerten Stäben verstärkt. Gleichzeitig werden Rohre für den Pfeilerrahmen verlegt. Nach dem Einbau der Armaturen wird der Graben mit Beton ausgegossen.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-8


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-9

Damit das Fundament die erforderliche Festigkeit erhält, muss es langsam trocknen. Zu diesem Zweck wird es mit einem nassen Sack bedeckt, der bei heißem und windigem Wetter regelmäßig angefeuchtet wird. Die Schalung kann frühestens nach zwei Wochen gereinigt werden. Nach weiteren zwei Wochen können Sie mit der nächsten Phase fortfahren - der Installation von Säulen.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-10


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-11

Zaunpfosten aus Stein

Am bequemsten ist es, Pfeiler mit der Schiebeschalungsmethode zu bauen. Um das Rahmenrohr wird zunächst eine kastenförmige Schalung mit einer Seitenlänge von ca. 30 oder 40 cm montiert, in die eine sorgfältig ausgewählte Steinschicht eingelegt wird. Es ist wünschenswert, sie so nah wie möglich an den Wänden der Schalung zu positionieren. Dann müssen die Steine ​​mit der Lösung entfernt und wieder installiert werden, wobei versucht wird, keine Hohlräume zu hinterlassen. Als nächstes einfach eine weitere Reihe ausfüllen und aushärten lassen.

Einen Tag nach dem Gießen der ersten Schicht wird die Schalung vorsichtig entfernt und in die dritte Schicht überführt, wobei die zweite zur Unterstützung verbleibt. So bringen Sie die Höhe der Säule nach und nach auf die geplante Höhe. Jedes Mal, wenn die Schalung entfernt wird, schließt die dicke Lösung alle Lücken zwischen den Steinen. Anschließend müssen Sie eine Verbindung herstellen.

Handwerker können die extremen Steine ​​in Form von Ornamenten auslegen - dekorative Zaunpfosten sehen wunderschön und originell aus.

Das Fundament und die Säulen sind fertig, die Lösung ist vollständig aufgefangen und ausgetrocknet. Es ist Zeit, mit der nächsten Etappe fortzufahren - dem Auslegen von Spannweiten. Sie können nicht nur Stein sein. Das projizierte Auge eines Designers oder Hausbesitzers wird sich im Voraus vorstellen, wie die gesamte Landschaft mit Spannweiten aus anderen passenden Stilen oder kontrastierenden Materialien aussehen wird. Wir bieten die beliebtesten Optionen.

  • Aus Metall geschmiedet. Geschmiedete Durchbrüche in den Spannweiten werden noch eindrucksvoller, wenn das Design des Hauses und der Baustelle Schmiedeelemente enthält. Zum Beispiel das Tor, Tor, Pavillon Verkleidungselemente, Visier.
  • Baum Ein Zaun aus Stein und Holz sieht immer stilvoll aus.
  • Decking. Diese Option ist viel billiger und einfacher zu installieren. Entlastet das Fundament. Neben dem üblichen gibt es Optionen für die Nachahmung von Stein, Holzböden, Mauerwerk.
  • Den Zaun mit Naturstein verkleiden. Die Spannweite kann aus Beton und Verblendmaterial bestehen. In der Rolle der Verblendung kann als Stein, Ziegel, Verblendung Fliese oder Platte dienen.

Betrachten wir die Technologie der Herstellung von Spannen aus Stein.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-13


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-14


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-15

Spannweiten auslegen

Diese Phase wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  1. Mit Hilfe von Verstärkungen und Seilen von zwei Seiten stellen wir Führungen her, um die Breite des Mauerwerks zu begrenzen.
  2. Tragen Sie Zementmörtel auf die Basis des Fundaments auf.
  3. An den Rändern legen wir die Steine ​​aus, in der Mitte füllen wir alle Lücken mit Mörtel und minderwertigen Steinen.
  4. Wir beenden eine Reihe mit einem Verband.
  5. Mindestens einen Tag trocknen lassen.
  6. Wir posten die nächste Reihe.

Lassen Sie die Lösung dabei nicht auf die Außenfläche des Steins gelangen. Die letzte Operation wird die Verbindung sein. Es sollte nach 3-4 Stunden nach der Arbeit durchgeführt werden. Nach dem Nähen sollte der Zaun mit einer Bürste, einem Schaumschwamm und einer Salzsäurelösung gewaschen werden. Wenn Sie mit Säure arbeiten, müssen Sie die Sicherheitsvorkehrungen beachten: Verwenden Sie Gummihandschuhe und eine Schutzbrille. Um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit auf dem Zaun ansammelt, können Sie spezielle Kappen anbringen. Kappen können dekorativ sein.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-16


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-17


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-18

Wie wir sehen können, ist das Verlegen eines Steinzauns einfach, obwohl es mühsam ist. Die Komplexität der Arbeit kann durch Einbringen von kreativen Elementen aufgehellt werden: Auslegen von Ornamenten aus Steinen oder Aufnehmen von Steinen bestimmter Farben. Sie können für die Lösung auch Farbpigmente verwenden, um die natürliche Schönheit des Steins zu maskieren oder im Gegenteil zu betonen.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-19


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-20

Steinfreier Mörtelzaun

Die Lösung für diese Art von Zaun wird immer noch benötigt - für das Fundament. Und dann passt die ganze Steinmasse in den Gitterkasten. So heißt es - der Zaun aus Steinen im Gitter oder ein Zaun aus Gabionen.

Bei der Auswahl eines solchen Zauns muss beachtet werden, dass die Größe der Steine ​​größer sein sollte als die Löcher im Gitter. In der Regel hat das Gitter große Steine ​​von schöner Form, die in der Mitte noch einschlafen.

Zäune aus Gabionen können außerordentlich ästhetisch und höchst künstlerisch aussehen, wenn beim Verlegen von Steinen verschiedene Farben abwechseln, Zeichnungen oder ungewöhnliche Figuren aus den Gabionen selbst entstehen: Säulen, Halbkreise, Wellen.


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-21


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-22


zabor-iz-kamnya-osobennosti-i-preimushestva-25-foto-23

Welcher Stein kann für den Zaun verwendet werden?

Praktisch jeder Naturstein. Die Hauptsache, dass er nicht vor der Einwirkung von Wasser zusammenbrach und wunderschön aussah. Am häufigsten wählen Sie:

  • Steinzaun, auch als "Rock" bekannt. Kann weiß, schwarz, gelb oder blau sein und ihre Schattierungen. Je nach Art wird der Schutt in Platten-, Schicht-, Wild- oder Zerrissenstein unterteilt. Ein wilder oder zerrissener Steinzaun hat immer ein eigenes Muster und sieht wunderschön aus.
  • Zaun aus französischem Stein oder künstlich. Französischer Stein wird als hohler Aschenblock bezeichnet, der durch Vibrationspressen hergestellt wird. Anschließend werden die Ascheblöcke mit speziellen feuchtigkeitsbeständigen Verbindungen behandelt. Ein Zaun aus Kunststein sieht aus wie ein Naturzaun und hat mehrere Vorteile: eine Vielzahl von Farben, weniger Gewicht, Standardgröße.
  • Ziegelzaun. Die Technik der Ziegelbearbeitung ist längst erarbeitet und bedarf keiner gesonderten Beschreibung. Es hat nicht weniger Haltbarkeit und ordentliches Aussehen.

Mit natürlichen Materialien können Sie eine dauerhafte Struktur schaffen, die ein einzigartiges Erscheinungsbild und hervorragende Eigenschaften aufweist. Die Hauptsache ist, dass es möglich ist, es selbst zu tun.

Sehen Sie sich das Video an: Gabione selber bauen. HORNBACH Meisterschmiede (August 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send