Zuhause und Stil

Fassadenplatten: die wichtigsten Arten und Merkmale der Installation (21 Fotos)

Bei Arbeiten außerhalb des Gebäudes versuchen viele Kunden, nasse Arbeiten zu vermeiden. Sie verlängern die Bauzeit, erfüllen nicht immer die Qualitätsanforderungen. Es ist nicht verwunderlich, dass in den letzten zehn Jahren Fassadenpaneele für den Außenbereich aus verschiedenen Materialien sehr beliebt geworden sind. Sie werden in belüfteten Fassadensystemen zur Dekoration von Wänden und Sockeln, Giebeln und Gesimsen verwendet.



Haupttypen der Frontplatten

Hersteller setzen in der Produktion aktiv klassische und moderne Materialien ein. Dadurch entstehen regelmäßig neue Arten von Fassadenplatten, mit denen Arbeiten an Objekten unterschiedlicher Art abgeschlossen werden können. Die beliebtesten Arten von Produkten sind:

  • glatte PVC-Frontplatten;
  • verzinkte Stahlbleche mit Polyesterüberzug;
  • Verbundfronten mit einer Krume aus Naturstein;
  • Thermopaneele mit Klinkerüberzug;
  • Fibrobetonplatten.

Alle diese Arten von Fassadenplatten werden zur Verkleidung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie von Industriegebäuden verwendet.

Fassadenplatten aus verzinktem Stahl

Unternehmen, die auf die Herstellung von Metall spezialisiert sind, stellen Materialien wie mit Polyester beschichtete Metallfassadenplatten her. Sie können eine glatte oder gerillte Oberfläche haben, die Rastverbindung sorgt für eine einfache und schnelle Montage. Die Basis der Stahlbleche ist verzinktes Metall mit einer Dicke von 0,5 bis 0,7 mm, das sich durch eine lange Lebensdauer auszeichnet.

Die auf der Verzinkung aufgebrachte Polymerbeschichtung schützt die Metallplatten nicht nur vor mechanischen Einwirkungen, sondern verleiht ihr auch Farbe. Die Palette der wichtigsten Hersteller von Polymer-Fassadenplatten 12-15 Grundfarben, sowie die Möglichkeit, Produkte mit jedem Farbton aus dem Katalog RAL zu bestellen.



Wo werden verzinkte Stahlfassadenplatten mit einer Schutzpolymerschicht verwendet? Dieses Material kann sicher als eines der vielseitigsten bezeichnet werden, es wird verwendet:

  • gegenüber Fassaden von Geschäften;
  • beim Fertigstellen von Pavillons;
  • zum Ablegen von Traufdächern;
  • zum Fertigstellen der Giebel von zweiseitigen und mehrseitigen Dächern;
  • für externe und interne Dekorationstankstellen, Autowaschanlagen, Tankstellen;
  • zum Ablegen von Pylonen;
  • gegenüber Fassaden von Landhäusern;
  • beim Bau großer Einkaufs- und Sportzentren.

Die Länge der Paneele kann werkseitig bestellt werden, sie erreicht 6 Meter, was die Arbeit an Objekten jeglichen Maßstabs erheblich erleichtert.



Fassadenverkleidungsplatten aus Stahl haben viele Vorteile:

  • angemessener Preis;
  • einfache Installation;
  • geringes Gewicht;
  • Möglichkeit der vertikalen und horizontalen Installation;
  • lange Lebensdauer;
  • Biostabilität;
  • einfache Pflege.

Unter dem Baum werden Metallpaneele hergestellt, die nicht nur das Muster und den Farbton der Textur, sondern auch das Oberflächenrelief imitieren. Im Gegensatz zu Feinsteinzeug sind für die Montage derartiger Frontplatten kein dickes Stahlprofil und keine speziellen Clips erforderlich. Bei der Fertigstellung kleiner Gebäude werden kostengünstige Bauteile für Trockenbau und Schrauben für Metall verwendet.

Sehr häufig erfolgt die Veredelung mit Fassadenplatten parallel zur Dämmung. Solche Systeme werden als hinterlüftete Fassaden bezeichnet, Basaltwolle, extrudierter Polystyrolschaum, Schaumkunststoff und andere Materialien werden als Wärmedämmung verwendet. Sie werden beim Wiederaufbau von Holzhäusern, Industriegebäuden und beim Bau von Gewerbeimmobilien eingesetzt. Gebäude mit hinterlüfteten Fassaden werden warm und bei geringem Gewicht kann auf eine Fundamentverstärkung verzichtet werden.



Verbundfassadenplatten

Paneele für das Haus aus verzinktem Stahl mit Polymerbeschichtung halten viele Entwickler für irrelevant. Der Nachteil des Materials aus ihrer Sicht ist eine kleine Farbskala, einfarbig und technischer Charakter der Oberfläche. Durch die Erwärmung konnten Krümel aus Naturstein aufgebracht werden. Dies variierte die Farben, eliminierte Monochrom und machte die Oberfläche strukturierter. Solche Paneele können für die Außendekoration von Wohngebäuden verwendet werden, während die Fassade der Oberfläche von Dekorputz ähnelt. Der Unterschied wird erheblich sein - lange Lebensdauer und niedrige Betriebskosten ziehen die praktischen Käufer für die Verbundplatten an.



Kunststoff-Frontplatten

Die Kunststofffronten sind durch die Beliebtheit zu geringen Kosten verpflichtet. Sie bestehen aus PVC, sind glatt, gerillt und haben eine strukturierte Oberfläche. Die beliebteste Art von Paneelen dieser Art war Vinyl-Abstellgleis, das die Oberfläche des Schiffsbretts imitierte. Es wird aktiv für die Dekoration alter Holzhäuser, Gartenpavillons und kleiner Hütten verwendet. Dieses Material hat ein geringes Gewicht, belastet Fundament und Tragwerke nicht.

Glatte Vinylfronten werden zum Auskleiden von Giebeln und Feilen von Gesimsen verwendet. Produziert eintönig, unter einem wilden Stein und Holz, verschiedene Arten von Stoffen. Der Nachteil ist eine geringe Festigkeit, so dass sie versuchen, Kunststoffplatten für Nebenarbeiten zu verwenden.

Thermopanels für Ziegel und Stein

Die Dekoration des Hauses mit Fassadenplatten erfolgt häufig parallel zur Dämmung. In diesem Fall sind nicht alle potenziellen Kunden mit der Tatsache zufrieden, dass das Verkleidungsmaterial Kunststoff oder Metall ist. Dies war der Grund für die Entstehung von Produkten wie Fassadenplatten mit Dämmung, die mit Klinkerfliesen, Kunst- und Naturstein verkleidet waren. Dieses Material machte nicht nur dem Feinsteinzeug, sondern auch dem Verblendziegel einen starken Konkurrenzkampf.

Kompakte Klinker-Fassadenplatten imitieren Mauerwerk, für deren Verlegung keine hohen Anforderungen gestellt werden. Ein weiterer Vorteil dieser Thermopaneele ist ihr geringes Gewicht. Mit ihnen kann ein Holzhaus fertiggestellt und in eine respektable Villa verwandelt werden. Praktische Ziegelfronten können mit diesem traditionellen Material nicht nur in der Gestaltung mithalten. Die bei ihrer Herstellung verwendeten Ziegel haben eine hohe Haltbarkeit, Frostbeständigkeit und lange Lebensdauer.

Die Verlegung von Fassadenplatten auf Basis von Polystyrolschaum hoher Dichte ist sehr beliebt. Marmorchips werden als dekorative Schicht verwendet. Dies ist ein praktisches Material, das eine breite Palette von Produkten anbietet, einschließlich Holzoptik-Paneelen (eine Krume kann das komplexe Relief der Rinde perfekt imitieren).



Platten aus Granit, Faserzement und Kunststein

Während des Baus von Landhäusern verwenden Sie häufiger die Frontplatten unter dem Baum, diese Lösung ermöglicht es Ihnen, das Ferienhaus perfekt in die umliegende Landschaft einzupassen. Während des Baus von Gebäuden in der Stadt werden Fassadenplatten unter dem Stein bevorzugt, da sie solider und ansehnlicher aussehen. Die Fertigstellung von Gebäuden mit Keramikgranit ist sehr beliebt. Dieses künstlich geschaffene Material zeichnet sich durch hohe Festigkeit, Langlebigkeit und eine breite Palette aus. Das Haus wird von außen mit Fassadenplatten aus Feinsteinzeug durch ein Profilsystem und spezielle Verbindungselemente schnell und effizient fertiggestellt. Die Hersteller stellen Teller aus Feinsteinzeug in verschiedenen Formaten her, so dass das Material für den Keller und für die Wände von Gebäuden jeder Größenordnung gewählt werden kann.



In Japan wurden nicht brennbare Fassadenbetonplatten mit Glasfaserzusatz entwickelt. Sie werden immer beliebter, da sie hohen Temperaturen und Frost standhalten, nicht verblassen, nicht korrodieren. Das Gewicht des Paneels ist gering, es kann in isolierten hinterlüfteten Fassaden verwendet werden. Es gibt verschiedene Arten dieses Materials, einschließlich Platten mit einer Marmorkrume und mit der Rechnung unter einem natürlichen Baum. Praktische Fassadenplatten aus Kunststein haben eine lange Lebensdauer und mit diesem Material veredelte Häuser sehen immer präsentabel aus.



Bei der Auswahl der Paneele sollten Sie sich auf deren technische Eigenschaften, Kosten und Erscheinungsbild konzentrieren. Sie können das Veredelungsmaterial für die Fassade eines Gebäudes in einem beliebigen architektonischen Stil wählen.

Sehen Sie sich das Video an: Präsentation Sanierung und Wärmedämmung Schieferhaus (Februar 2020).

Загрузка...