Zuhause und Stil

Gardinen im Provence-Stil: Hallo aus Südfrankreich (28 Fotos)

Die Provence im Landesinneren ist seit Jahrzehnten äußerst beliebt. Dies lässt sich leicht erklären: Jeder von uns möchte, dass sein Zuhause ruhig und komfortabel ist, und diese Art von Frieden kann ihm ein Interieur in diesem Stil verleihen. Wenn Sie die richtigen Möbel, Textilien und Accessoires auswählen, scheinen Sie sich nicht in einer Wohnung mitten in einer geschäftigen Stadt zu befinden, sondern in einem ruhigen französischen Dorf im Süden des Landes. Bei der Gestaltung eines solchen Innenraums darf es keine Kleinigkeiten geben - alle seine Komponenten sind wichtig, und die Vorhänge spielen eine besondere Rolle.



Vorhang Farben

Um den Raum hell und komfortabel zu gestalten, müssen die Vorhänge genau definierten Anforderungen entsprechen. Zunächst ist es wichtig, den richtigen Stoff zu wählen. Sie sollten sein:

  • natürlich;
  • Dazu gehören Pastellfarben und leuchtende Farben.
  • mit Mustern oder Blumendruck verziert sein.

Wie wir sehen können, ermöglicht dieser Stil die Verwendung einer Vielzahl von Stoffen. So können Sie für die Küche farbenfrohere Vorhänge im Stil der Provence aufgreifen. Perfekt dekorierte Stoffe dekoriert:

  • kleine Blumen;
  • Zitronen;
  • Beeren;
  • Zelle;
  • vertikaler oder horizontaler Streifen;
  • kleine geometrische Formen.

Der provenzalische Stil ist sehr demokratisch. Wenn Sie Rosen mögen, können Sie Vorhänge dazu bestellen, aber die Hauptsache ist, dass die Blumen klein und nicht sehr hell sind, als ob sie in der starken Sonne ausgebrannt wären. Helle Vorhänge, die mit riesigen roten Rosen geschmückt sind, ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und der Rest des Interieurs verschwindet auf ihrem Hintergrund. Das Hauptsymbol der südfranzösischen Provinz ist Lavendel. Wenn Sie also ein Fenster im klassischen provenzalischen Stil herstellen möchten, sollten Sie versuchen, einen Stoff zu finden, der mit kleinen lila Blüten verziert ist.

Sie können auch nach Stoffen mit einem ländlichen Thema suchen. In die Küche passen Vorhänge im Landhausstil, auf denen Krüge oder anderes Geschirr, Kühe, Gänse, Hühner oder Schafe, kleine Dorflandschaften gemalt sind. Diese Zeichnungen können mehrfarbig sein und in demselben Farbschema gestaltet werden: Sepia, Grün- oder Blautöne.



Provence beinhaltet eine Kombination von hellen und ruhigen Grundfarben:

  • Olive;
  • milchig weiß;
  • hellgrau;
  • beige;
  • Sahne;
  • blau;
  • grün

Auf der Leinwand befindet sich ein Stoff, der sofort leuchtende und beruhigende Farben kombiniert. Wenn ein solches Material nicht gefunden werden kann, können Sie zwei Arten von Vorhängen kombinieren: einen mit tiefem Olivton und einen mit leuchtend gelben Zitronen oder lila Lavendel.

Es gibt keine strengen Regeln, für welchen Raum welches Design von Gardinen im Provence-Stil genau verwendet werden sollte, aber es gibt allgemeine Empfehlungen. In der Küche können Sie mit hellen Farben die Stimmung einstellen und ein echtes ländliches Interieur schaffen. Hier und auf dem Balkon sehen die Vorhänge perfekt aus, und für das Schlafzimmer müssen Sie den Stoff der beruhigenden Farbtöne auswählen, obwohl auch hier alles sehr individuell ist.




Fenstergestaltungsoptionen

Vorhänge für Räume im provenzalischen Stil sollten einfach geschnitten sein, aber gleichzeitig gibt es keine Verbote und Einschränkungen. Sie können römische Vorhänge im Stil der Provence oder klassisch, englisch oder nur Tüll hängen. Die Hauptsache ist, die richtigen Farben zu wählen.

Die häufigste Option ist eine Kombination aus dicken Vorhängen mit dünnem Tüll. Portiere können mit leuchtenden Blumen oder Ornamenten verziert werden, und Tüll sollte ebenso dünn und schwerelos sein wie mit komplexen Stickereien. Es gibt keine strengen Anforderungen für die Länge. Im Schlafzimmer kann es bis auf den Boden aufgezogen werden, aber für die Küche ist eine praktischere Option geeignet - kurze Vorhänge oder Tüll auf der Fensterbank.

Für den Provence-Stil können Vorhänge an Ösen, Bändern und Scharnieren angebracht werden. Je einfacher sie sind, desto besser. Muss noch die richtigen Gardinenstangen im Stil der Provence wählen. Natürliche Materialien sind hier willkommen, daher sind Holzvorsprünge mit Spitzen in Form von Kugeln oder Blättern ideal.



Auch geschmiedete Kupfer- oder Bronzegesimse passen in ein solches Interieur - mit ihnen sieht das Fenster noch reicher aus. Die Traufe und Ringe des Vorhangs sollten aus demselben Material bestehen: entweder Metall oder Holz. In einem solchen Innenraum sieht es gut aus Gesimse mit einer "Geschichte" aus Holz oder Metall, die mit künstlich gealterter Farbe überzogen sind. Die hölzernen Traufe können lackiert oder in der Farbe des Bodens gestrichen werden, sie sollten jedoch nicht zu massiv sein und Aufmerksamkeit erregen. Ideales Gesims ergänzt die Vorhänge, aber nicht umgekehrt.



Befindet sich der Raum auf der Südseite, können die Vorhänge mit römischen Vorhängen kombiniert werden. An sonnigen Tagen die Rolle abwickeln. Der Stoff wird das Glas schließen und ein wenig warmes Licht hereinlassen, wodurch eine erstaunliche Atmosphäre eines echten Landhauses in der Provence entsteht.



Einige Leute denken, dass Vorhänge mit Lambrequin nur in einem klassischen Interieur angebracht sind, aber es kommt auf den Stoff an. Seide und Samt - um ein Raumklima zu schaffen, sowie Baumwolle und Leinen - für ein rustikales Interieur. Damit solche Vorhänge in den Stil der Provence passen, sind sie mit Spitze, Rüschen, Schleifen oder Pony verziert.



Vorhänge im Stil der Provence können von jeglicher Art sein. Hauptsache, sie sind hell, luftig und lassen so viel Sonnenlicht wie möglich in den Raum und erwärmen ihn sogar im Winter. Die Provence begrüßt keine zu schweren Vorhänge, die das Fenster optisch verkleinern und Staub ansammeln.

Die Wahl des Gewebes

Für den Provence-Stil ist es charakteristisch, nur Öko-Materialien, keine Kunststoffe und Kunststoffe zu verwenden. Wenn das Geschirr aus Kupfer und Glas ist, ist es wünschenswert, Vorhänge - nur aus natürlichen Stoffen. Der Innenraum kann Vorhänge sein aus:

  • Baumwolle;
  • Flachs;
  • Batist;
  • Chintz

Aus den gleichen Materialien werden Vorhänge für die Küche im Landhaus- oder Oststil genäht. Als Dekor kann handgefertigte Spitze oder auch grobe Sackleinen verwendet werden. Mit Hilfe dieser Stoffe entsteht ein echtes rustikales Interieur.

Leinenvorhänge sind bei Käufern besonders beliebt und werden auch für Cottages im Provence-Stil gekauft, da Flachs leicht zu waschen ist, sich nicht dehnt, nicht verblasst und immer gut aussieht. Leinenvorhänge eignen sich für das Wohnzimmer, Schlafzimmer und sogar die Küche - sie sind universell.

Plus Vorhänge aus solchen Materialien, die sie atmen. Und selbst durch die dicht geschlossenen Vorhänge wird die Luft strömen. Wir brauchen hochwertige Stoffe, die nicht verblassen, nicht verblassen und gut bügeln. Besonders geht es um den Kauf von Vorhängen für Sommerhäuser und eines Landhauses - dort ist die Sonne viel stärker als in der Stadt.



Vorhänge für verschiedene Räume

Die Auswahl der Vorhänge für jedes Zimmer erfordert eine individuelle Herangehensweise, da die Provence unterschiedlich sein kann: fröhlich und auffällig oder ruhig und elegant. Hier müssen Sie sich auf Ihre eigenen Gefühle verlassen: In welchem ​​Innenraum werden Sie sich wohler fühlen.

In diesem Stil können Sie jedes Zimmer in einem Landhaus oder einer Wohnung dekorieren. Für den Flur passen Vorhänge in ruhigen Tönen. Zum Beispiel Oliv und Beige, verziert mit einem unauffälligen kleinen Muster. Vorhänge in der gleichen Farbgebung passen gut ins Schlafzimmer. Zusätzlich wirken tiefes Blau, sattes Grau und Violett beruhigend, Pastelltöne reichen aus. Für das Schlafzimmer kann das Rollendesign aus dickem Tüll verwendet werden.



Vorhänge im Wohnzimmer im Stil der Provence sollten eleganter sein. Geeignet für diesen Raum ist einfarbiges Terrakotta oder lavendelfarbenes Terrakotta, das mit Bürsten in die Aufhängungen eingefädelt werden kann. Auf Tüll in der Halle lohnt es sich nicht zu sparen. Sie sollte dünn und leicht sein und mit schönen Stickereien verziert sein.

Im Kinderzimmer für ein Mädchen können Sie Vorhänge mit Blumen oder in einer kleinen Zelle am Fenster aufhängen, sie mit Spitze und Rüschen verzieren. Vorhänge in der Küche im Stil der Provence können jede Farbe haben. Die Hauptsache ist, dass die Küchenvorhänge mit Möbeln, Bodenfarbe und Decke kombiniert werden. Und je heller die Vorhänge sind, desto interessanter wird die Küche.

Für das Badezimmer im Provence-Stil ist es besser, kurze Vorhänge aufzuheben, die den Boden nicht berühren. Hier können Sie am Fenster dicke Rollläden mit kleinen Blumen aufhängen, und für Vorhänge wählen Sie dicken türkisfarbenen oder olivfarbenen Stoff. Ein kleines Dachfenster ist mit dünnem Tüll drapiert. Diese Empfehlungen eignen sich gleichermaßen für die Provence, ein großes Haus oder ein Zimmer in einer kleinen Wohnung.

Bei der Auswahl der Vorhänge legt die Provence keinen starren Rahmen. Es erlaubt die Verwendung von nur natürlichen Materialien, bietet aber eine reiche Farbpalette von Beige und Grau bis Gelb und Burgund. Viele schmücken ihre Innenräume mit Vorhängen in diesem Stil, weil sie mit ihrer Hilfe in einer gewöhnlichen Wohnung mit geschicktem Design die gleiche warme und warme Atmosphäre schaffen wie in den Häusern der französischen Provence.