Zuhause und Stil

Schlafcouch: ein nützliches Geschenk aus dem Osten (32 Fotos)

Das Attribut aus den Erzählungen „Tausendundeine Nacht“, die Verkörperung der Glückseligkeit des Ostens, bereicherte die Häuser vieler Länder der Welt. In türkischsprachigen Völkern bedeutet dieses Wort "Tafel". Die Bewohner des alten Persien nannten sich so osmanisch. Heute wurde es modifiziert, aber die Basis ist dieselbe geblieben.

Was ist eine Ottomane?

Die traditionelle Ottomane ist ein niedriges, breites Sofa ohne Armlehnen mit einer kleinen Rückenlehne. Es zerfällt nicht als klassischer Prototyp. Die dringenden Bedürfnisse und Anforderungen haben das Design und die Konstruktion dieser Möbel modernisiert.



In reiner Form gönnen sich nur Besitzer von geräumigen Mehrzimmerwohnungen solchen Luxus. Für die meisten ist es eine Schlafcouch, aber sie benutzen sie als Bank, zum Schlafen und als Truhe. Ihr Sitz steigt und Nischen für Dinge sind darunter gemacht.

Vorteile gegenüber anderen Möbeln

Eine Ottomane kombiniert das Beste aus einem traditionellen Bett und einem Sofa und hat daher die Vorzüge von beidem und einem anderen Möbelstück:

  • Einsparungen. Die Anschaffung einer Ottomane ist aus mehreren Positionen vorteilhaft. Im Raum wird Platz zur Verfügung gestellt, was bei den meisten kleinen Wohnungen immer berücksichtigt wird. Eine Ottomane ist ein Zwei-in-Eins-Möbel: ein Bett zum Schlafen und ein Sofa zum Hinsetzen zu jeder Tageszeit. Außerdem müssen Sie kein Geld für ein zusätzliches Möbelstück ausgeben.
  • Ergonomie. Absolut flache Oberfläche, ohne Fugen oder Nähte, die die meisten Modelle von Sofas haben. Dies bietet einen bequemeren Schlaf und Ruhe.
  • Stil Passt in jede Raumgestaltung. Eine Ottomane mit Seidenbezug oder ähnlichem Stoff verleiht dem Raum den Duft des Orients und Luxus, die Tapetenbeschichtung verleiht ihm Festigkeit.
  • Vielseitigkeit. Sie können es sicher in jedem Raum bis zur Küche aufstellen, und die Einhaltung der Hygienestandards sorgt auf einfache Weise für das passende Polstermaterial.
  • Kompaktheit. Das Fehlen von Rücken und Armlehnen macht eine Ottomane weniger maßhaltig. Es nimmt nicht so viel Platz ein, wie ein gewöhnliches Sofa, das anmutiger aussieht.
  • Es ist nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Verbraucher, insbesondere junge, für eine Ottomane mit orthopädischer Matratze entscheiden.

Der Raum, in dem es sich befindet, sieht überhaupt nicht wie ein Schlafzimmer aus. Auch wenn sie eine weiße Polsterung und den gleichen Farbrahmen hat. Darauf zu schlafen ist jedoch nicht schlimmer als auf dem Bett.

Sofa oder Bett?

Es gibt viele Arten von Ottomanen auf dem Markt. Möbel werden entlang einer Wand oder in einer Ecke installiert. Es kann Armlehnen haben oder nicht.

In der klassischen Ottomane ist der Rücken eher niedrig, aber das heutige Doppelmodell macht es zu einem großen Kopfteil.

Eine zum Schlafen bestimmte Ottomane kann einfach oder doppelt sein. Die Auswahl richtet sich nach den Wünschen des Eigentümers, Bestimmungsort, Raumgröße.

Wie es aussieht - ein Bett oder ein Sofa - wird durch das Design bestimmt. Die Ähnlichkeit mit dem Bett ergibt einen weichen Rücken und ein Kopfteil auf der kleineren Seite. Die Rückseite, auf der größeren Seite ausgestattet, wird eine Ottomane wie ein Sofa machen. In beiden Fällen schließt das Design Armlehnen aus.



Osmanisch für jeden Geschmack

Designer und Möbelhersteller entwarfen Modelle für unterschiedliche Anforderungen, Vorlieben und Budgets.

Ecke

Die Schlafcouch in der Ecke sieht eher aus wie ein Sofa. Sie befindet sich in der Küche, im Wohnzimmer und in den öffentlichen Bereichen. Die Hauptsache - eine passende Polsterung zu finden.

Die Holzkonstruktion nimmt zwei Rückseiten an, von denen sich die kleinere links oder rechts befindet. Daher muss vor dem Kauf genau festgelegt werden, wo sie installiert werden soll. Es wurden zwar Modelle mit mobilen Segmenten erstellt, die sich leicht neu installieren lassen.

Eine Ottomane mit weichem Rücken an der Wand bietet zusätzlichen Komfort und schützt den Wandbelag vor Abrieb.

Die Winkelkonfiguration wird für kleine Räume gewählt - normalerweise nimmt sie leere Bereiche des Raums ein und erweitert den Raum optisch.




Mit Schubladen

Steigert die Funktionalität dieses Möbelstücks mit einer Box unter dem Bett erheblich. Eine Ottomane mit Schubladen für Wäsche ist besonders für kleine Wohnungen gefragt, in denen das Problem der Aufbewahrung von Dingen immer vorhanden ist. Die Box kann eine große sein, obwohl mehrere Auszüge viel besser sind. Sie sind bequemer zu bedienen, da sich alles leicht weiterentwickeln lässt und die Ordnung in ihnen leichter aufrechtzuerhalten ist. Boxen können eine ästhetische Funktion als eigenständiges Dekorelement erfüllen, werden jedoch häufiger aus demselben Material wie der Ottoman-Rahmen hergestellt, sodass sie optisch kaum wahrnehmbar sind.




Mit ausziehbarem Teil

Die Bedeutung einer geräumigen Gepäckaufbewahrung nimmt ab, bevor ein anderer Schlafplatz benötigt wird. Die Frage wird von einer Ottomane mit Rollbett gelöst. Das heißt, anstelle der Boxen sieht das Design eine zusätzliche Matratze auf dem Rahmen vor. So entstanden zwei Betten auf verschiedenen Ebenen. Schiebemodelle sind eine gute Lösung für das persönliche Zimmer eines Kindes oder für Gäste, die anreisen.

Mit Hebemechanismus

Wie lange und wie hochwertig eine Ottomane mit Hebemechanismus sein wird, wie komfortabel sie sein wird, hängt von ihrem Typ ab. Dies können Federkonstruktionen oder Gasdruckdämpfer sein. Die Federn sind nicht für große Dauerbelastungen ausgelegt, dies ist eine kostengünstige Option.

Gasgefüllte Stoßdämpfer sind bequemer, behalten eine bedeutende Masse bei. Möbel mit einem solchen Mechanismus sind nicht billig, daher müssen Sie bei der Auswahl die Anweisungen sorgfältig lesen. Es gibt die maximal zulässigen Belastungen und Merkmale des Betriebs des Mechanismus an.



Kinderhocker

Dank der unendlichen Auswahl der Möbelindustrie können Sie ganz einfach genau das auswählen, was zu Ihrem Kind passt. Sie können immer ein Modell finden, das die Bedingungen und Standards für Kindermöbel erfüllt.

Eigenschaften

Die moderne Kinderbettcouch erinnert ein kleines Sofa an das entsprechende Design, bequem für Kinder und Jugendliche. Das helle Bett einer Prinzessin ist für das Mädchen geeignet: eine Ottomane, die nicht nur weiß gepolstert ist, sondern auch das gesamte Gestell. Der Junge wird die helle Ottomane in Form von Autos zu schätzen wissen.

Diese Art von Ottomane als Sofa ist besonders für Kinder geeignet. Es ist ein breites Sofa mit einer Rückenlehne und Armlehnen. Es hat keine potenziell traumatischen Beine, was nicht nur praktisch ist, sondern auch zusätzliche Sicherheit für Kinder schafft.

Wenn das Kind kein eigenes Zimmer hat, reicht ein Klappmodell. Zusammengebaut wirkt es wie ein großer Stuhl und stört den Innenraum nicht.

Die ausziehbare Couch ist praktisch für Familien mit Kindern. Es ist viel sicherer als ein zweistöckiges Modell und nimmt Platz wie eine Schlafcouch ein.




Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Kinder wachsen ständig, besonders im Schlaf. Damit ihre Haltung schön ist, muss die Ottomane eine orthopädische Matratze tragen und die Hygieneanforderungen erfüllen:

  • Ein Bett muss fest und mäßig hart sein: Das Schlafen auf einem weichen Bett führt zu einer falschen Körperhaltung des Kindes. Daher ist ein orthopädisches Bett mit einem Federblock und Polyurethanschaum als Füllmaterial die beste Option. Dieses Material hält die Form für lange Zeit stabil.
  • Ein Kinderbett braucht ein sicheres: Alle Ecken sind abgerundet, und das zusammenklappbare Modell kann das Baby nicht spontan zusammenklappen und verletzen.
  • Polsterung ist akzeptabel, hypoallergen und gut abweisend Staub.
  • Solche Möbel sind schnell schmutzig, deshalb sollten Sie abnehmbare Bezüge für eine Ottomane kaufen.
  • Für das Baby eine Ottomane mit einer Seite, die gegen das Fallen versichert.
  • Der Mechanismus, ein Bett in ein Zimmer für einen Teenager zu verwandeln, sollte nicht zu kompliziert oder schwierig sein, damit allein fertig zu werden.

Es ist wünschenswert, eine Ottomane in Gegenwart eines Kindes zu kaufen, damit ihm und nicht nur den Eltern das gewählte Modell gefällt. Natürlich sollte es hell und fröhlich sein. Ein praktisches Modell, das Schubladen enthält: Schränke für Erwachsene werden freigegeben, und das Kind wird unabsichtlich darin geschult, die Ordnung in persönlichen Gegenständen und Spielsachen aufrechtzuerhalten.




Mit orthopädischer Matratze

Diese Option für ein Bett wird sowohl als Heilmittel als auch als Prophylaxe gewählt. Exakt aufeinander abgestimmte Matratzen machen die Standard-Ottomane noch komfortabler.

In diesem Fall sind einige Sondermodelle nicht vorgesehen und werden wie für ein normales Bett nur mit dem gewünschten Elastizitätsgrad ausgewählt.

Ein Ottoman-Bett mit einer Matratze der erforderlichen Steifigkeit wird unter Berücksichtigung des Gewichts, des Gesundheitszustands, des Alters und anderer persönlicher Merkmale der Person ausgewählt.

So bieten Kinder- oder Jugendbetten harte Matratzen. Für ältere Menschen ist es besser, ein Modell mit einer weicheren orthopädischen Matratze zu wählen.

Matratzen werden auch in Frühling und springless unterteilt. Eine gute Matratze mit autonomen Federn kann sich so gut wie möglich an die Kurven des Körpers anpassen. Die beliebteste Art der federlosen Konstruktion ist ein Polyurethanmodell. Dieses Material hat eine unterschiedliche Dichte und je mehr es ist, desto höher ist die Qualität.




Noch mehr müssen für die Latexmatratze bezahlt werden, aber diese Kosten sind gerechtfertigt: Das Material liefert das größte orthopädische Ergebnis, provoziert nicht das Auftreten von Allergien, weist Feuchtigkeit ab, hält länger. Auf einem solchen Bett ist ein gesunder Schlaf garantiert.

Wenn es nicht möglich war, die erforderliche Option aus der gesamten vorgeschlagenen Menge zu finden, werden die Meister eine individuelle Bestellung unter Berücksichtigung der Wünsche und aller Parameter ausführen.

Material

Der Zweck einer Ottomane als Möbelstück ist es, als Schlaf- oder Ruheort zu dienen. Daher ist es ratsam, die Materialauswahl mit voller Verantwortung zu treffen

Rahmen

Das Skelett besteht aus Materialien unterschiedlicher Kosten. Der günstige Preis beinhaltet die Verwendung von Spanplatten mit Laminat für verschiedene Holzarten. Viel teurer Bettcouch aus Massivholz. Dies ist in der Regel Kiefer oder Buche. Produkte aus dem Bereich der Umweltsicherheit sind vorzuziehen, da sie praktisch keine gesundheitsgefährdenden Stoffe abgeben. Möbel, zum Beispiel aus Kiefer, sind sehr widerstandsfähig gegen Schimmel, Mehltau, langlebig und langlebig.

Damit die Liege auch hohen Belastungen standhält, sind Gestell und Gestell aus hochwertigem Holz gefertigt und die Dicke des Holzes beträgt mindestens einen halben Meter.




Polsterung

Die intensive Nutzung der Hocker macht eine dauerhafte Abdeckung erforderlich. Es ist besser, Möbelstoffe mit einem Volumenornament zu nehmen: Sie sind nicht so stark deformiert. Das Muster wird nach Belieben gewählt oder kann ganz fehlen, aber in jedem Design wird verlässliches Material benötigt.

Bei der Polsterung einer Ottomane wird der Stoff spürbar gespannt, sodass Sie die Qualität genau einschätzen müssen: Der Stich ist flach, bei Stichen gleicher Länge sind keine Anzeichen von Nadeln auf der Oberfläche zu beobachten.

Die aristokratische Option ist eine Couch mit Seidenbezug, aber dieser Luxus eignet sich eher für Boudoirs und ist nicht für den häufigen Gebrauch oder schwere Lasten gedacht, obwohl eine Ottomane mit weißem Polsterstoff wunderschön aussieht.

Erleichtern Sie die Pflege des abziehbaren Bezuges erheblich. Es lohnt sich, in sie zu investieren, da es viel einfacher ist, sie in der richtigen Form zu halten als eine stationäre Polsterung.