Zuhause und Stil

Einraumwohnung einrichten: So machen Sie ein Zuhause gemütlich und funktional (59 Fotos)

Die Situation einer Einzimmerwohnung ist eine schwierige, aber interessante Aufgabe. Es ist nicht nur notwendig, die Wohnung komfortabel und so geräumig wie möglich zu gestalten, sondern auch funktional. Das Erstellen eines Innenraums in einer Einraumwohnung beinhaltet mehrere wichtige Punkte, die wir heute mit Ihnen teilen werden.






Was Sie wissen müssen

Gemütliches Studio-Apartment wird Tag für Tag ihre Besitzer begeistern, vor allem in gutem Design. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Interieur zu erstellen, aber sie werden alle nach bestimmten Regeln gebaut:

  1. Raum schaffen. Vielleicht ist das Einzige, was in einer Einzimmerwohnung fehlen kann, freier Platz. Und die Hauptaufgabe bei der Schaffung eines jeden Innenraums wird die Schaffung von maximalem Raum sein.
  2. Zoning In einer Einzimmerwohnung müssen Sie lediglich den Arbeitsbereich und den Erholungsbereich voneinander trennen. Gleichzeitig ist es möglich, sowohl unterschiedliche Trennwände und Vorhänge als auch eine einfache optische Trennung zu verwenden.
  3. Komfort und Funktionalität. Schlecht ist die Wohnung, in der es keinen Komfort gibt. Aus diesem Grund ist es nicht weniger wichtig, bei der Einrichtung Komfort und Behaglichkeit in der Wohnung zu schaffen. Die Funktionalität ermöglicht eine rationelle Auswahl und Verwendung von Möbeln und Haushaltsgeräten.
  4. Die richtige Wahl des Interieurs. Eine gute Auswahl an Einrichtungsgegenständen sorgt für eine bestimmte Stimmung in Ihrer Wohnung. Eine harmonisch ausgewählte Auswahl an Farben, Accessoires und die Schaffung eines einheitlichen Stils sorgen für Wärme und Komfort in Ihrer Wohnung.
  5. Kompetente Möbelauswahl. Die Auswahl der Möbel für eine Einraumwohnung ist eine Aufgabe, die in erster Linie die Optimierung des gesamten Raums der Wohnung und damit die Schaffung eines größeren Raums gewährleistet. Wenn Sie eine Wohnung harmonisch einrichten und ein bestimmtes Mobiliar in die Hand nehmen, erhalten Sie ein echtes Kunstwerk.

Zimmerausstattung

Die vielleicht schwierigste Aufgabe ist es, den einzigen Raum in der Wohnung so geräumig, komfortabel und bequem wie möglich zu gestalten. Zunächst müssen Sie den Raum planen und die Möbel auswählen.









Die Raumaufteilung ist abhängig von der Fläche und der Anzahl der lebenden Personen, daher ist in jedem Fall eine individuelle Herangehensweise erforderlich. In jedem Fall ist es jedoch erforderlich, den Arbeitsbereich und den Ruhebereich voneinander zu trennen. Wie bereits erwähnt, können Sie verschiedene Trennwände und Vorhänge verwenden. Ihr Hauptvorteil ist die Mobilität, wodurch Sie jederzeit problemlos eine Permutation durchführen können. Sie können auch visuelle Begrenzer verwenden. Zum Beispiel gut geeignete Teppiche in einem Erholungsgebiet oder mehrstöckigen Decken. Manchmal reicht es einfach aus, eine Wohnung mit Möbeln kompetent auszustatten, um Zonen klar zu unterscheiden, das ist eher Geschmackssache.

Die Auswahl der Möbel hängt weitgehend von der gewünschten Raumgestaltung ab, wobei der Fokus auf Optimierung und Funktionalität liegt. Durch die richtige Wahl des Raum-Headsets können Sie viel Platz frei machen. In jeder Einraumwohnung ist es wichtig, jeden Zentimeter Platz rationell zu nutzen.







Wenn Sie Möbel kaufen, sollten Sie kompakte und integrierte Optionen bevorzugen, die sich leicht verwandeln lassen. Die beste Art, die Wand zu nutzen - sie kombiniert verschiedene Arten von Möbeln, es ist einfach, eine ziemlich kompakte Option zu wählen, und eine große Auswahl passt leicht in jedes Interieur. Gut geeignet für jedes Design und moderne kleine Regale. Sie können auch nicht nur mit alltäglichen Dingen dekoriert werden, sondern auch mit verschiedenen Dekorationen, die bei der Schaffung eines bestimmten Innenraums helfen.

Bei der Auswahl eines Bettes müssen Sie nicht nur auf die Bequemlichkeit, sondern auch auf die Funktionalität achten. Sie können das Bett, Einbauschrank verwenden. Gut gepasst und ein Sofa, in dem Sie Bettwäsche aufbewahren können. Nach dem gleichen Prinzip können Sie auch kleine Stühle und Hocker auswählen.

Vor allem sollten keine großen Möbel sein. In einer kleinen Wohnung entsteht ein Gefühl der Enge. Wenn Sie sich für einen Tisch entscheiden, sollten Sie sich für Klappoptionen entscheiden. Statt großer Stühle sollten Sie kleine Stühle verwenden. Der Vorteil einer großen Auswahl und eines modernen Möbeldesigns passt einfach alles in Ihr Interieur.









Kücheneinrichtung

Fast alle Studio-Apartments verfügen über eine kleine Küche. Wie im Raum geht es hier vor allem darum, den freien Raum zu maximieren. Aus diesem Grund ist es bei der Auswahl eines Küchensets erforderlich, kompakte Ausführungen zu bevorzugen. Das optimal positionierte Küchenset ist keine leichte Aufgabe, wird aber in den meisten Fällen an einer einzigen Wand befestigt. Es ist möglich, eine Küche wie im klassischen Stil einzurichten und Sonderlösungen zu verwenden, um beispielsweise ein Sofa darin zu platzieren. Unabhängig von der Anzahl der Personen, die leben, ist der Küchentisch am besten, um eine Faltung zu wählen.






Für Liebhaber radikaler Lösungen können Sie die Küchenwand entfernen und so den Eindruck eines Studio-Apartments erwecken. Mit dieser Option können Sie die Küchen- und Essbereich-Bartheke teilen oder eine Kücheneinheit mit einem Inselteil verwenden. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Somit ist es möglich, den gesamten freien Speicherplatz signifikant zu erhöhen.




Badezimmer

Vielleicht ist der kleinste Raum das Badezimmer. Aber auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten, ein schickes Interieur zu schaffen. Der größte Raum im Badezimmer ist meistens eine Waschmaschine. Aber ohne es in unserer Zeit, nirgendwo. Aus diesem Grund lohnt es sich, ein Ersatzbad für eine Kompaktdusche herzustellen. Neben der Tatsache, dass Sie genügend freien Platz erhalten, erhalten Sie auch moderne Geräte, deren Nutzung Sie nicht gleichgültig lässt, sowie das originelle Design des Badezimmers. Funktionell ist die Duschkabine viel besser als eine klassische Badewanne und mit ihr haben Sie mehr Möglichkeiten, Ihr eigenes Badezimmer einzurichten.




Wenn Sie jedoch genügend Platz im Badezimmer haben oder aus anderen Gründen nicht von Ihrem klassischen Badezimmer trennen möchten, haben die Designer ihre eigenen Lösungen für diesen Fall. Zusätzlich zu der Notwendigkeit, alles Unnötige von allen offenen Räumen zu entfernen, können Sie viele Spiegel platzieren. Mit einer ausgewählten Beleuchtung erhalten Sie ein intelligentes Lichtspiel, das nicht nur das Badezimmer perfekt beleuchtet, sondern auch die Illusion erzeugt, den freien Raum zu vergrößern.




Natürliches Licht

Der Freiraum kann nicht nur durch den Einsatz von kompakten Möbeln, sondern auch durch die richtige Beleuchtung vergrößert werden. Nämlich - mit natürlichem Licht. Wenn Ihre Fenster zur Sonnenseite zeigen, ist dies ein deutlicher Vorteil. Aber auch sonst kann natürliches Licht für immer genutzt werden.

Das Dekorieren mit Vorhängen ist notwendig, es gibt immer einen gewissen Charme, aber versuchen Sie, kleine und dünne Vorhänge zu verwenden. Das Vorhandensein von natürlichem Licht wird nicht nur den Raum optisch vergrößern, sondern auch Ihre Wohnung mit Wärme und Komfort füllen.

In kleinen Wohnungen ist es notwendig, Glas- und Spiegelflächen maximal zu nutzen, zusammen mit natürlichem Licht, was wiederum die Illusion von Geräumigkeit hervorruft. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, klassische Spiegel zu verwenden, und einfache Glasbeschichtungen und Spiegeltüren sind für diesen Zweck gut geeignet. Richtig möbliert wird Ihre Wohnung nicht mit Arbeitskräften belastet, die daraus resultierende Wirkung wird Sie jedoch jeden Tag erfreuen.




Farboptionen

Bei der Auswahl der Farben sollte auf helle einfarbige Lösungen geachtet werden. Besonders betrifft es die Gestaltung der Wände, da dunkle Farben, insbesondere Tapeten mit Zeichnungen, den Innenraum optisch verkleinern.
Gut geeignet klassischen weißen Stil. Bei natürlichem Licht fügt es sich harmonisch in jedes Interieur ein. Sehr beliebt sind verschiedene Cremetöne.

Sie können Kombinationen von hellen sauren Farben verwenden, jedoch nur als zusätzliche Farbtöne. Normalerweise werden sie direkt in der Dekoration des Raumes verwendet. Die Hauptfarben in solchen Fällen sind Standard.



Dekor und andere Elemente

Die Dekoration einer Wohnung ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Designprojekts. Bei der Dekoration eines Apartments mit einem Schlafzimmer ist es jedoch erforderlich, nur funktionales Dekor zu verwenden. Einzimmerwohnung dekorieren ist nicht schwer. Als solches kann es verschiedene dekorierte Accessoires geben. Zum Beispiel - Serviettenhalter, Kleiderbügel, Tischdecken und andere Dinge des täglichen Gebrauchs.




Wie in allen Fällen ist es für eine vollkommene Harmonie notwendig, die Wohnung sauber zu halten und zu vermeiden, dass sich Dinge an prominenten Orten ansammeln. Sauberkeit und Ordnung erhöhen nicht nur optisch Ihren Freiraum, sondern erfreuen Sie auch einfach.