Zuhause und Stil

Bett mit weichem Kopfteil im Schlafzimmerinnenraum (58 Fotos)

Liebhaber des eleganten Komforts bevorzugen unter den verschiedenen Betten ein Bett mit weichem Kopfteil. Der weiche Rücken muss lesen, fernsehen und sogar im Bett arbeiten. Und kann auch eine schöne Dekoration des Innenraums des Schlafzimmers sein.







Sorten von weichen Kopfteilen

Hersteller können Käufer mit einer Vielzahl von Modellen verwirren. Gewöhnlicher Standard oder origineller Designer - machen wir uns mit den Möglichkeiten von Betten mit weichem Kopfteil vertraut:

Gerät

Das Bett, dessen weiches Kopfteil eine Fortsetzung des Rahmens ist, wirkt modern und sicher. Die Basis und der Rücken sind in der Größe kombiniert und werden normalerweise im gleichen Stil und Farbschema hergestellt.






Ein separates weiches Kopfteil kann ein heller Akzent im Schlafzimmer sein, besonders wenn es groß ist. In diesem Fall wird es mit speziellen Klammern direkt an der Wand befestigt.
Eine weitere interessante Option - schwenkbares Kopfteil, das normalerweise aus Stoff besteht.

Form

Möbelhersteller versuchen, den launischsten Käufer zufrieden zu stellen und bieten eine erstaunliche Vielfalt bei der Wahl der Form eines weichen Kopfteils. Rechteckige Modelle wirken zurückhaltend und oval - sanfter. Die figürlichen Rücken in einem Schmiedeeisen- oder Holzrahmen sind aristokratisch und luxuriös.









Polstermaterial

Die klassische Version sind Lederkopfteile, die teuer und praktisch in der Pflege aussehen. Hochwertiges Kunstleder ersetzt heute echtes Leder und Wildleder. Es ist ein umweltfreundliches und absolut sicheres Material. Bis zum letzten Merkmal des Produkts muss man besonders vorsichtig sein - im Schlafzimmer verbringen wir den größten Teil unseres Lebens. Kunstleder erfüllt diese Anforderungen:

  • sie "atmet";
  • hergestellt ohne Polyvinylchlorid;
  • angenehm und warm anzufassen;
  • verschleißfest und langlebig.




Mehr Komfort sieht aus weichem Stoff Kopfteil. Die klassische Version ist Velours, Samt, Chenille und Plüsch. Wenn Sie natürliche Stoffe mögen, ist Flachs oder Seide ausreichend. Mit all den Vorteilen haben Stoffrücken einen klaren Nachteil: Sie sammeln Schmutz und Staub an. Dieses Problem löst abnehmbare Bezüge aus Stoff.

Größe

Sie können eine bescheidene Wahl treffen und in einem Einzel- oder Doppelbett mit einem niedrigen weichen Kopfteil übernachten. Wenn das weiche Kopfteil weiterhin das Bett umrahmt, unterscheidet es sich in der Breite nicht davon, obwohl es hoch sein kann. Solche Modelle werden im Kinderzimmer für Mädchen gut aussehen.







Herausnehmbare Teile können die Größe des Bettes erheblich überschreiten, wodurch ein eindrucksvoller Teil der Wand im Inneren des Schlafzimmers geschlossen und die Aufmerksamkeit auf sich gezogen wird. Hohe Kopfteile sehen nicht nur komplett und harmonisch aus, sondern sind auch sehr bequem.

Farbe und Dekor

Die klassischen Farben von Leder- oder Plüschbetten mit weichen Kopfteilen sind weiß oder beige. Heute bieten die Hersteller eine ganze Reihe von Pastellfarben für ein Bett mit weichem Kopfteil an.
Eine konservative Dekoration eines so weichen Rückens ist der französische Capitonestrich, wodurch mit Hilfe von "vertieften" Knöpfen auf der Polsterung aufgedunsene Quadrate oder Rauten entstehen. Strasssteine ​​auf dem gepolsterten Kopfteil verleihen diesem Bett einen königlichen Chic. Figürliche Modelle können mit Gold verziert werden.

Wenn Sie im Inneren des Schlafzimmers einen moderneren und jugendlicheren Stil bevorzugen, dann spielen Sie mit der Farbe und dem Stoff der Kopfteilbezüge. Hell, mit gedruckten Mustern oder großen Mustern - Sie können es ändern, wenn Sie sich langweilen.









Zusätzliche Funktionen

Betten mit weichem Kopfteil bestehen meist aus Holz, es gibt aber auch elegante geschmiedete Exemplare. Holz - bevorzugter in städtischen Wohnungen, da auf Wunsch des Eigentümers mit einem Hebemechanismus ausgestattet werden kann. Im Bett können Sie Bettwäsche, Decken und Kissen aufbewahren.

Die meisten Hersteller, die den modernen Trends bei der Anordnung der Schlafzimmer folgen, liefern Betten mit einem weichen orthopädischen Kopfteil. Einige weiche Rücken sind verstellbar und gebogen, sodass Sie sich beim Lesen oder Fernsehen bequemer darauf verlassen können.






Wie wählt man ein Bett mit einem weichen Kopfteil

Die folgenden Tipps helfen Ihnen, sich bei der Auswahl Ihres Bettes nicht zu verwechseln:

  1. Das Hauptkriterium ist Ihr Geschmack und Ihre Vorlieben in Farbe, Form und Größe. Die Formel ist einfach - wie oder nicht wie ein Möbelstück. Ein weiches Kopfteil sollte wie das Bett selbst mit dem Stil des Schlafzimmers kombiniert werden.
  2. Bettwäsche und Leinen sollten mit der Oberseite des Betts zusammenpassen. Sieht stylisch aus, wenn Kopfteil und Tagesdecke aus dem gleichen Stoff bestehen.
  3. Ein Bett mit einem weichen Kopfteil sollte mit dem Rest der Möbel kombiniert werden. Sie können dieses Problem leicht lösen, indem Sie ein Schlafzimmer-Set kaufen. Sets, bei denen sowohl ein weiches Kopfteil als auch eine Kommode und Nachttische mit glattem Samt oder Velours überzogen sind, sehen ungewöhnlich aus. Ungewöhnlich sieht "weich" Schrank aus, mit Leder mit einer französischen Krawatte getrimmt.
  4. Berücksichtigen Sie beim Kauf eines Bettes dessen Größe. Ein Doppelbett kann nicht in ein kleines Zimmer passen oder Proportionen mit anderen Möbeln brechen.
  5. Vergessen Sie im Streben nach Stil und Mode nicht Ihre Gewohnheiten. Wenn Sie sich beim Lesen oder Arbeiten an einem Laptop auf ein weiches Kopfteil stützen möchten, wählen Sie kein tiefes, sondern ein tiefes, klappbares Kopfteil.

Modern: Die hohe Oberseite des Bettes sollte ein heller Akzent für das Schlafzimmer oder den Kindergarten sein, wählen Sie also nicht mehr die ungewöhnliche Kopfteilform (Tropfen, Blume oder Schloss) und die helle Farbe. Es ist nicht notwendig, dass es mit der Farbe des Bettrahmens übereinstimmt. Dieser Innenraum ist gut für Kinder in Mädchen geeignet.

Neoklassizistisch: Leder in Gold- oder Hellbeigetönen in Kombination mit dunklen Elementen in rechteckiger Form eines weichen Kopfteils.

Barock: Begründen Sie den „Fancy“ -Stil mit reicher natürlicher Seide und Samt in den Farben Burgund, Blau oder Smaragd.

Reich: Dies ist ein edler Stil mit einem Kopfteil in Weiß, Beige, Milch oder Creme, geschnitzter Kante, vergoldeter Beschichtung und Strasssteinen, geschmiedetem Rahmen.

Fusion: Die hellen Kontraste des Bettrahmens werden mit einem weichen Kopfteil kombiniert, das mit einem ungewöhnlichen Aufdruck verziert ist.

Weiches Kopfteil mit ihren eigenen Händen

Wenn Sie in naher Zukunft das Bett nicht wechseln und nur ein weiches Kopfteil hinzufügen möchten, machen Sie es selbst. Bleiben Sie Designer - Sie können jede Form und Farbe des weichen Rückens wählen. Das beste optionale Modell. Bereiten Sie zum Erstellen ein Puzzle, einen Bauhefter und die folgenden Materialien vor:

  • Sperrholzplatte;
  • Moosgummi;
  • Stoff.

Schneiden Sie zunächst einen Rahmen der gewünschten Größe und Form aus Sperrholz und dann denselben aus Moosgummi. Kleben Sie es auf das Sperrholz, es ist in 2 Schichten möglich, wenn es dünn ist. Decken Sie den Rücken mit einem rauen Tuch ab und sichern Sie die Stoffenden auf der anderen Seite mit einem Konstruktionshefter. Anschließend wird das Werkstück mit einem Tuch gepolstert, das in der endgültigen Version oben liegt Sie können es mit einem Muster aus Strass oder Capito verzieren. Der letzte Schritt - an der Wand befestigen. Weiches Kopfteil bereit.

Das weiche Kopfteil des Bettes scheint ein kleiner Teil des Interieurs zu sein, aber wie leicht kann es dieses Interieur verändern. Fügen Sie Chic, Komfort und Stil hinzu.