Zuhause und Stil

Wintergarten im Haus (20 Fotos): Ein Traum, der Wirklichkeit werden kann

Pin
Send
Share
Send
Send


Was ist schön und wohltuend für unser Nervensystem, wenn nicht Pflanzen. Diese grünen Freunde im Inneren des Hauses, des Büros oder der Hütte sind so begehrenswerte Begleiter unseres Lebens geworden, dass wir uns ohne sie nicht vorstellen können, wer sonst die tägliche Arbeit aufhellen könnte.

Mit dem richtigen Verständnis des Themas können Ihre Träume leicht echte Konturen erhalten, und ein Wintergarten in einem Privathaus, auf dem Dach eines Wohnhauses oder in einer einzelnen Wohnung wird Ihre Augen erfreuen. Früher waren das ganze Jahr über Pflanzen im Haus, die als Luxus galten. Jetzt Sommergrün und ein Stück Tropen im Dachgeschoss eines Wohngebäudes oder eines Landhauses - das Projekt ist durchaus realisierbar. Es ist notwendig, geeignete Materialien auszuwählen, ein Projekt zu entwerfen, das passende Design im Einklang mit der allgemeinen Innenausstattung des Hauses auszuwählen - und Sie können beginnen, Ihren Traum zu verwirklichen. Darüber hinaus sind die Registrierungsmöglichkeiten heutzutage wirklich unbegrenzt, und Probleme mit der Wärme bestehen in der Regel einfach nicht.

Am effektivsten ist es, einen Traum mit Bleistift und Papier zu planen. Ihr Projekt sollte einen Hausplan mit einer Seite enthalten, zu der Sie eine Erweiterung des Gartens hinzufügen werden. Sie benötigen auch einen Grundriss des zweiten Stockwerks - direkt ein Gewächshaus oder einen Dachboden, falls Sie sich dafür entscheiden, Ihre Kreation im zweiten Stock zu arrangieren. In jedem Fall sollte Ihre Nebenstelle zunächst in drei Gebiete unterteilt werden:

  • kommunikativ - diese Spur, die im Layout eine Verbindungsfunktion ausübt;
  • Erholung - ein Ort der Ruhe, in dessen Innenraum nicht nur ein Sofa oder ein Stuhl bereitgestellt werden kann, sondern auch die Möglichkeit des Essens oder Verhandelns;
  • dekorativ - hier sind in der Tat Pflanzen, außerdem kann das Design durch moderne Oberflächen oder modisches Dekor ergänzt werden.

Originalanhang - die beliebteste Form der Vermittlung Ihres Nachwuchses. Darüber hinaus können Sie das Layout, das das Projekt diversifiziert, als Ergänzung zum Hauptgebäude und als separates Gebäude anordnen.

Das Aufstellen eines Gewächshauses ist noch wichtiger als die Raumaufteilung. An seinem Standort wird klar, ob die Pflanzen die Sonnenstrahlen empfangen oder durch eine teure und nicht immer wirksame Alternative kompensiert werden müssen. Berechnen wir die Seiten der Welt, einschließlich:

  • südländisch - es scheint nur auf den ersten Blick optimal, jedes modernste Design schützt grüne Freunde nicht vor Überhitzung und Luft - vor dem Trocknen;
  • Ost - optimal in jedem Rauminneren, die Morgensonne ist keine Wärmequelle und Ihre Pflanzen erhalten die benötigte Sonnenenergie ohne zu überhitzen;
  • Western - liegt in Bezug auf die Optimalität auf dem zweiten Platz, es muss bedacht werden, dass ein solches Platzierungsprojekt insbesondere im Sommer immer noch zu viel Wärme liefert und eine zusätzliche Bewässerung unvermeidlich ist;
  • Norden - bei der Gestaltung dieser Option können Sie sowohl dekorative als auch konventionelle Heizmittel mit einbeziehen, und je mehr, desto besser. Diese Entscheidung wird nur getroffen, wenn es keine andere Alternative gibt.


zimnij-sad-v-dome-20-foto-mechta-kotoraya-mozhet-stat-realnostyu-10


zimnij-sad-v-dome-20-foto-mechta-kotoraya-mozhet-stat-realnostyu-11

Plexiglas, doppelt verglaste Fenster oder gewöhnliches Glas?

Wenn Sie Ihren Wintergarten auf dem Dach des Hauses platzieren, ist es bei der Gestaltung zunächst erforderlich, das Problem mit der Oberfläche der Wände und der Decke zu lösen. Hier sollten wir von den Merkmalen ausgehen:

  • Tragfähigkeit;
  • Transluzenz.

Ihre Pflanzen sollen sich im Innenraum wohlfühlen. Daher sollten Sie andere Materialien berücksichtigen, die Sie mit Ihren eigenen Händen in Ihren grünen Wohnsitz legen können. Es fügt sich gut in das Gesamtdesign von Keramikfliesen ein. Wenn der Garten im Erdgeschoss liegen soll, ist es sinnvoll, an Sand oder Kies zu denken. Den Innenraum perfekt abwechseln:

  • Mauerwerk;
  • Holzkonstruktionen (in Form einer Miniaturbrücke);
  • Handgefertigte Plattformen aus einem Mosaikmosaik unterscheiden Ihr Design vorteilhaft von anderen Gestaltungsmöglichkeiten.


zimnij-sad-v-dome-20-foto-mechta-kotoraya-mozhet-stat-realnostyu-18


zimnij-sad-v-dome-20-foto-mechta-kotoraya-mozhet-stat-realnostyu-19


zimnij-sad-v-dome-20-foto-mechta-kotoraya-mozhet-stat-realnostyu-20

Pin
Send
Share
Send
Send