Zuhause und Stil

Orange Möbel im Innenraum (20 Fotos): sonnige Akzente

Orange Möbel im Innenraum sind eine positive und stilvolle Wahl. Es wird für eine gute Stimmung im Haushalt sorgen, den Frieden in der Familie wahren, die Fröhlichkeit und Aktivität steigern. Diese Farbe eignet sich für die Dekoration von jedem Raum im Haus - es wird häufiger als Detail verwendet, zusätzlich. Völlig ist der ganze Raum in den Orangetönen nicht zu erkennen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie orangefarbene Möbel verwenden, wenn Sie eine Wohnung bauen.

Eigenschaften

Berücksichtigen Sie die Merkmale der Verwendung von orangefarbenen Möbeln im Innenraum.

Orangefarbenes Interieur sorgt für gute Laune, steigert den Optimismus, regt zu aktiven Aktionen an, wirkt sich positiv auf die Psyche aus und beseitigt Depressionen und Blues. Daher ist diese Farbe ideal für Menschen, die zu Pessimismus und Apathie neigen.

Die Wirkung der orangefarbenen Farbe ist wissenschaftlich erwiesen: In Laborstudien wurde nachgewiesen, dass Orangetöne den Herzschlag erhöhen, die Durchblutung aktivieren und den Stoffwechsel anregen. Berücksichtigen Sie diese Nuance bei der Auswahl von Möbeln und Wandverkleidungen für Ihr Zuhause.

Orange Design ist in der Lage, das Interieur gemütlich, komfortabel und wirklich wohnlich zu gestalten. In einem solchen Haus, das Sie zurückgeben möchten, herrscht Frieden und Harmonie.

Diese Farbe macht Appetit. Deshalb werden im Innenraum von Cafés und Restaurants so oft orangefarbene Möbel und Dekorationen verwendet. Und zu Hause ist es eine großartige Lösung für die Küchendekoration. Wenn es zu Hause Kinder gibt, die nicht gut essen, gibt die orangefarbene Küche ihnen einen guten Appetit.

Die Farbe ist interessant, weil sie wie alle anderen Töne keinen kalten Ausdruck hat. Es ist immer ein warmer Schatten. Aus diesem Grund vermittelt es ein Gefühl von Komfort und Sicherheit. Mit seiner Hilfe wird das Kinderzimmer harmonisch und die Bereiche Küche und Bad stilvoll.

Die Wirkung dieses Farbtons auf die Psyche ist mit der von Rot vergleichbar. Allerdings ohne Aggressivität und Angst. Die orange Farbe von Möbeln oder Wänden ist nicht störend - dies ist zweifellos der Vorteil. Das orangefarbene Kinderzimmer sieht sowohl organisch aus als auch im Bad oder in der Küche.

In den meisten Fällen wird Orange in der Küche, im Bad, im Wohnzimmer und in anderen Räumen als Akzentfarbe und nicht als Hauptfarbe verwendet. Wenn Sie Möbel von sperriger Größe oder in großen Mengen verwenden, achten Sie darauf, dass der Farbton nicht zu auffällig, aktiv und hell ist. Ein gedämpftes, weiches Design ist in diesem Fall wünschenswert.

Kombination mit anderen Farben

Überlegen Sie, wie Sie Orange am besten mit anderen Farbtönen kombinieren können.

Mit blau

Eine der besten möglichen Kombinationen. Sie verstehen sich gut und ergänzen sich. Darüber hinaus sieht diese Kombination ungewöhnlich, stilvoll und relevant aus. Geeignet für Dekoration und Bad, Küche und Wohnzimmer.

Mit Beige

Eine interessante und originelle Kombination im Innenraum. Macht die Einrichtung des Zimmers bequem und gemütlich, passt sich auf eine ruhige Art und Weise an. Sie können die orange Farbe als hellen Farbton verwenden und stumm schalten - je nachdem, welchen Eindruck Sie vom Raum erhalten möchten. Geeignet für die Dekoration des Wohnzimmers und des Badezimmers.

Mit weiß

Dies ist eine sehr frische Kombination, die an Sommer, Orangen und Süden erinnert. Ein solches Design eignet sich zum Dekorieren von Wänden und Möbeln für ein Kinderzimmer oder ein Schlafzimmer. Es ist erwähnenswert, dass Weiß die Helligkeit von Orange erhöht, daher ist es wünschenswert, nicht die auffälligsten Orangetöne zu verwenden.

Orange Möbel in verschiedenen Räumen

Designer empfehlen, Farben in Räumen wie Küche, Kinderzimmer und Esszimmer zu verwenden - hier ist es am besten geeignet. Aber für das Schlafzimmer und die Räume, in denen es viele Fenster und heißes, orangefarbenes Design gibt, ist es nicht sehr geeignet. Überlegen Sie, wie Sie Möbel in verschiedenen Bereichen des Hauses in der Farbe Orange verwenden.

Kinder

  • Diese Farbe ist eine großartige Lösung für ein Kinderzimmer. Das orangefarbene Design verleiht den Kindern eine fröhliche Stimmung und eine hervorragende Ladung Heiterkeit. So ein Kind wird zu einer echten Kuschelecke.
  • Sieht gut aus in Kombination mit türkisfarbenen Wänden. Ein solches Kind wird intensivieren und beruhigen - eine sehr harmonische Kombination, die für das Kind notwendig ist.
  • Die Gestaltung des Kindergartens mit orangefarbenen Möbeln ist besonders wichtig, wenn das Baby noch nicht zur Schule gegangen ist. Etwa 3 bis 6-7 Jahre ist die beste Zeit, um in einem orangefarbenen Interieur zu leben. Nach 6 Jahren sollte das Kind mehr tun und nicht mehr spielen, daher müssen die Farben von Möbeln und Wänden strenger und beruhigender sein.
  • Verwenden Sie keine zu auffälligen hellen Farben. Ein leises, gedämpftes Design ist angemessener - auf diese Weise wird das Nervensystem der Kinder in Ordnung sein und Ihr Sehvermögen wird nicht überfordert.
  • Kinder in der Farbe Orange sind auch gut, weil dieser Farbton zu Forschungs- und wissenschaftlichen Aktivitäten anregen kann. Neugierig auf Ihr Baby wird zur Verfügung gestellt.



Wohnzimmer

  • Die Farbe ist perfekt für die Dekoration des Wohnzimmers. Macht das Interieur gemütlich, bequem. Im Wohnzimmer mit orangefarbenen Möbeln wird warm und komfortabel für Eigentümer und Gäste.
  • Die Kombination aus orangefarbenen Möbeln und schokoladenbraunen Accessoires oder Wänden wirkt im Innenraum des Wohnzimmers besonders vorteilhaft. Wenn Sie den Raum stilvoll und modisch gestalten möchten, verwenden Sie diese Kombination.



Kabinett

  • Die Arbeitsecke, die mit orangefarbenen Möbeln eingerichtet ist, macht dem Eigentümer Lust auf neues Wissen, Reisen und Nachforschungen. Wahrscheinlich möchten Sie in einem solchen Büro etwas Neues und Interessantes lernen.
  • Es sollte beachtet werden, dass, wenn Sie Kunden und ernsthafte Geschäftspartner in Ihrem Büro empfangen möchten, Sie Geschäfte für große Geldsummen aushandeln werden, die orange Farbe von Möbeln oder Wänden nicht die beste Lösung ist. Zu positiv und fröhlich, trägt es nicht zum Ernst bei und verursacht nicht das Gefühl der Seriosität, das in diesem Fall notwendig ist.



Badezimmer

  • Die orange Farbe der Wände und Möbel eignet sich besser für ein geräumiges Badezimmer, da es einen kleinen Raum optisch in einen noch kleineren verwandelt.
  • Im Badezimmer kombinieren Sie am besten die Farben Orange und Weiß - dieses Design vermittelt ein Gefühl von Frische und Leichtigkeit. Eine Kombination aus beigen und orangefarbenen Wandfliesen verleiht dem Badezimmer eine warme und gemütliche Note.

Schlafzimmer

  • Verwenden Sie in diesem Raum keinen hellen Schatten. Die orange Farbe von Möbeln und Wänden trägt zur nervösen Erregung bei, die für ein Schlafzimmer unerwünscht ist.
  • Diese Farbe der gedämpften Version im Schlafzimmer ist gut, weil sie sinnliche Anziehungskraft hervorruft, sodass dieses Schlafzimmerdesign ein gesundes Familienmikroklima aufrechterhält.
  • Es ist am besten, das Schlafzimmer nicht mit orangefarbenen Möbeln zu überladen und nur einige der in dieser Farbe dekorierten Details zu verwenden. Zum Beispiel ein Tisch, ein Sitzpuff, eine Bank, Accessoires und ein Nachttisch. Kinder müssen nach den gleichen Kriterien umrahmt werden.

Die Küche

Orange Set für die Küche - das ist wahrscheinlich ein Klassiker des Genres. Solch ein Innenraum verursacht unwillkürlichen Speichelfluss, erinnert an verschiedene appetitliche Dinge, daher ist er für Besitzer von Übergewicht nicht sehr geeignet. Aber wenn Sie eine schlanke Figur haben, dann wäre ein ähnliches orangefarbenes Küchendesign sehr angebracht.



Einrichtungsstile

Retro-Stil der 60er Jahre. Generation Jungs und Hippies. Stilvolles Aussehen, wenn Sie eine moderne Küche oder ein modernes Wohnzimmer gestalten.

Country-Musik. In diesem Fall wird sehr weiche Farbe von Kürbis, Stroh verwendet. Kinder mit diesen Farben sehen sehr gut aus.

Minimalismus. In diesem Fall können Sie einen sehr hellen Farbton verwenden, jedoch nur als Ergänzung zum ruhigen Hauptinnenraum. Wohnzimmer in Beige oder Grau, perfekt verdünnter orangefarbener Stuhl oder Sofa. Und in einem Raum mit neutraler Küchenfarbe sieht ein Terrakotta-Set gut aus.

Ethnisch. Folk eklektisch und orange - füreinander gemacht. Afrikanische, mexikanische und orientalische Dekorationsstile passen gut und organisch zu Orange. In diesem Fall werden sehr warme Farben verwendet, dick und satt. Ebenfalls häufig wird in diesem Fall Terrakotta-Ton verwendet - eine Mischung aus Orange und Braun. Dieser Entwurf schaut im Badezimmer organisch und ist für die Küche verwendbar.

Art Deco, Avantgarde und Pop Art Stile Sie begrüßen auch Möbel in orange, aber historischen Stilen: Barock, Klassizismus, Rokoko, Reich - lieben Sie es nicht und verwenden Sie es praktisch nicht.

Empfehlungen

Die Möbel dieses fröhlichen und fröhlichen Schattens werden durch kalte Räume auf der Nordseite des Hauses, wo es wenig Licht und Sonne gibt, gut ergänzt. Möbel in orange bringen Wärme und Komfort in dunkle Räume, machen sie leichter und komfortabler.

Orange Möbel sehen in recht geräumigen Räumen am besten aus. Ein kleines Bad oder eine kleine Küche können diese Farbe noch weniger machen.

Gemüse- und Obstornamente lassen sich gut mit Orangen kombinieren. Besonders gut eignet sich diese Kombination für die Küchen- und Baddekoration.