Zuhause und Stil

Wohnzimmergestaltung mit zwei Fenstern (52 Fotos)

Das Wohnzimmer ist der multifunktionale Raum, in dem die Gäste empfangen werden und ein Galadinner genießen und einfach entspannen. Manchmal kann es nach Planung mit einer Küche kombiniert werden oder erfüllt in Kombination auch die Funktionen eines Schlafzimmers. Daher sollte die Innenausstattung des Wohnzimmers auf den Grundsätzen der Unterbringung einer großen Anzahl von Personen beruhen.




Ein Wohnzimmer mit zwei Fenstern ist nicht oft in der Aufteilung des Hauses zu finden, normalerweise gibt es ein Fenster in den Räumen, das Vorhandensein von zwei Fenstern zeigt die beeindruckende Größe des Raumes. Daher bedarf es einer besonderen Innenausstattung. In den Hallen (20 m² oder 18 m²) befinden sich häufig zwei Fenster. Manchmal sind sie in den Eckräumen von Chruschtschow zu sehen. Es ist schwierig, ihr Design zu gestalten, aber es ist interessant, da viele Nuancen durchdacht werden müssen.




Die Dekoration des Wohnzimmers mit zwei Fenstern

Nach wenigen Fenstern ist der Raum maximal mit Tageslicht gefüllt, so dass eine besondere Atmosphäre entsteht. Wie erstelle ich ein Wohnzimmerdesign (18 m² oder 20 m²) mit zwei Fenstern? Achten Sie zunächst auf die Platzverteilung im Raum. Verwenden Sie die folgenden Tipps, um den Innenraum richtig auszustatten:

  • Die Designer empfehlen für die Halle (bis zu 18 m²) mit zwei Fenstern in der Regel helle Wandtöne. Dieser Rat ist relevant für das Wohnzimmer in Chruschtschow. Es ist jedoch wünschenswert, dass die Wände nicht fest sind.
  • Im Zimmer (von 18 m² bis 25 m²) können Sie die Wände in warmen Farben streichen. Das Innere eines solchen Raumes ist jedoch in einer dunkleren Farbpalette zulässig, da zwei Fenster mehr als genug Straßenlicht in den Raum bringen (von 20 Quadratmetern bis 25 Quadratmetern). Ideal, um in Räumen mit Tageslichtwand unter einem Stein oder dunklem Holz auszusehen. Sie können in Zonen eingeteilt werden, indem das Design der Küche unter dem Stein und das Wohnzimmer damit kombiniert werden - unter dem dunklen Holz.
  • Eine großartige Idee ist es, sich auf eine der Wände zu konzentrieren, indem Sie sie mit einem Wandgemälde oder einer anderen Beschichtung, die sich in der Textur unterscheidet, verkleben.
  • Die Decke im Wohnzimmer von 18 Quadratmetern. m bis 20 qm. m mit zwei Fenstern sollte eine satte Farbe haben. Wenn es nicht nur zwei Fenster und eine hohe Decke gibt, können Sie Fliesen oder Tapeten mit einem Muster darauf kleben oder abgehängte Decken anordnen, die einen Sternenhimmel imitieren. Niedrige Decken sind besser, um Licht zu machen.



Wie arrangiere ich Möbel?

Ein wichtiger Punkt bei der Erstellung einer Raumgestaltung (von 18 m² bis 20 m²) mit zwei Fenstern ist die Platzierung von Möbeln. Die Installation eines großen Schranks oder einer Möbelwand wird zum Problem, wie im kleinen Einraum-Chruschtschow. Normalerweise bestellen die Eigentümer solcher Wohnungen individuelle Möbel, basierend auf der Raumplanung. Richtig gewählte Möbelgrößen ermöglichen es Ihnen, es erfolgreich in den Innenraum einzubauen.




Nicht selten stellte Chruschtschow im Wohnzimmer ein Bücherregal, ein Ecksofa und einen kleinen Tisch auf. Ein hervorragender Ersatz für den Schrank wird eine hinterleuchtete Nische aus Gipskarton sein. Wenn die Küche oder das Schlafzimmer und das Wohnzimmer kombiniert sind, können Sie diese beiden Räume mit einer Nische in Zonen unterteilen.




Im Wohnzimmer von 20 Quadratmetern. m bis 25 Quadratmetern. m. Sofas und Stühle können im westlichen Stil platziert werden - direkt vor den Fenstern, die mit wunderschönen Vorhängen verziert sind. Die Sofas sehen wunderschön aus, wenn Sie sie in die Mitte des Raumes stellen und sich gegenüberstellen.



Wenn ein kleines Wohnzimmer in Chruschtschow ist, hat eine Fläche von bis zu 18 Quadratmetern. In Kombination mit einer Küche oder einem Schlafzimmer ist es für sie besser, die notwendigsten und kompaktesten Möbel auszuwählen. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Überlastung des Raums und machen einen beengten Raum komfortabler.




Fensterdekoration

Bedenken Sie bei der Gestaltung eines Wohnzimmers mit zwei Fenstern, dass der stilistische Akzent des Wohnzimmers auf textilen Elementen liegt. Es ist notwendig, Vorhänge, Möbeldekoration, Kissen und Sofabezüge richtig zu kombinieren. Ihre gelungene Kombination macht Ihr Zimmer unglaublich gemütlich. Wenn das Wohnzimmer in Chruschtschow auch als Schlafzimmer dient, ist es besser, schwarze Vorhänge oder moderne Jalousien an ein Fenster zu hängen.




Die Gestaltung der Fenster erfolgt wie im gesamten Innenraum des Wohnzimmers. Sie sollten sich nicht vom allgemeinen Hintergrund unterscheiden. Für klassische und ähnliche Stilrichtungen bei der Gestaltung von Fenstern ist es besser, Symmetrie einzuhalten. Für Fenster in diesem Stil passen leichte, untereinander identische Vorhänge. Sie können jetzt Vorhänge mit Originalmustern oder modische Vorhänge mit 3-D-Muster kaufen.

Asymmetrie ist nur in der Anordnung moderner Stile wie Modern, Hi-Tech oder Minimalismus erlaubt. In solchen Räumen ist es besser, die Vorhänge durch Jalousien zu ersetzen.






Beleuchtungsräume mit zwei Fenstern

Mit Hilfe von elektrischem Licht wird das Leben in der dunklen Zeit transformiert. Abends wird empfohlen, auf künstliches Licht zu achten. Zuvor ein Pflichtattribut eines großen Wohnzimmers von 18 Quadratmetern. m - 20 Quadratmeter. In der Mitte des Raumes hingen eine Stehlampe und ein großer Kronleuchter. Jetzt können Sie mit Hilfe verschiedener Hintergrundbeleuchtungen, LED-Streifen, eine Atmosphäre der Leichtigkeit schaffen. Eine zusätzliche Beleuchtungsoption trägt zur Schaffung eines romantischen Wohnzimmers im Chruschtschow bei.

Sehr oft wird ein großes Wohnzimmer (von 20 m² bis 25 m²) mit einem Schlafzimmer und sogar einer Küche kombiniert. Die Beleuchtung hilft, sie in Funktionsbereiche zu unterteilen.






So machen Sie Öffnungen zwischen Fenstern an der gleichen Wand

Bei richtiger Akzentuierung wirken zwei Fenster eines großen Wohnzimmers (18 m² - 20 m²) hell und frisch. Befinden sich die Fenster auf der gleichen Seite, können verschiedene Dekorationselemente dazwischen platziert werden. Hängen Sie beispielsweise ein Bild, ein Familienfoto, einen Fernseher oder einen Kamin auf.






In letzter Zeit ist der Kamin ein fester Bestandteil des Wohnzimmers geworden. Der Innenraum mit diesem soliden Attribut wird immer zum Besseren verwandelt. Ein ausgezeichneter Ersatz für einen Kamin zwischen den Fenstern auf einer Seite wird ein Plasma-TV sein. Diese Gegenstände, die in eine Nische eingefügt werden, helfen dabei, den Flur zwischen Küche und Wohnzimmer zu unterscheiden. Wenn zwischen den Fensteröffnungen viel Platz ist, können Sie ein Sofa dazwischen stellen.






Das Design des Wohnzimmers mit Fenstern an verschiedenen Wänden

Bei der Planung des Hauses, bei dem sich zwei Fenster an verschiedenen Wänden befinden, wird besonders auf die Ecke zwischen den Fenstern geachtet. Sie können die Möbel hineinstellen: einen Kleiderschrank oder eine Kommode, ein Ecksofa oder einen Kamin. Jede exotische Pflanze in einer schönen Wanne oder einer ungewöhnlichen Stehlampe eignet sich für die Anordnung des Zwischenfensterwinkels.

Wenn die Küche und das Wohnzimmer, eine Gesamtfläche von 24 Quadratmetern. In Kombination können Sie einen Esstisch vor ein Fenster stellen. Blumen auf den Fensterbänken geben einen besonderen Komfort. Wenn das Interieur in dunklen Farben gehalten ist, ist es besser, einen großen Spiegel gegenüber einem Fenster aufzuhängen. Dadurch wird der Raum zusätzlich beleuchtet und vergrößert. Wenn die Fensterrahmen aus Holz sind, ist es ratsam, Holzelemente im Innenraum zu haben. An den Holzfenstern, die sich an verschiedenen Seiten befinden, sehen helle Seidenvorhänge wunderschön aus.



Zwei Fenster im Flur ermöglichen die Aufteilung in separate Räume: eine Küche und ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer. Diese beiden Teile haben eine natürliche Lichtquelle. Um einen Raum von 24 Quadratmetern zu teilen. m in Chruschtschow auf Funktionsbereichen wie Küche oder Schlafzimmer montieren Sie leichte Gipskartonwände oder schöne japanische Vorhänge in Form eines Bildschirms.

Egal, welchen Stil Sie wählen, denken Sie daran, das Endergebnis sollte zu Ihrem Lebensstil passen. Wenn Sie ein Wohnzimmer bauen, sollte es am Ende der Ort sein, an den Sie immer zurückkehren möchten.