Zuhause und Stil

Schwarze Möbel im Innenraum (19 Fotos): Eleganz und Chic

Schwarze Farbe sorgt immer für große Kontroversen, aber mit der richtigen Anwendung können Sie eine einzigartige Innenausstattung des Raums schaffen. So kann ein Schlafzimmer mit einem Bett aus schwarz glänzender Eiche und einem Schminktisch elegant und träge aussehen, und das Wohnzimmer hingegen ist sehr anspruchsvoll.

Schwarze Möbel - der Haupttrend des Interieurs einer modernen Wohnung

Schwarze Möbel können ein wichtiger Bestandteil eines stilvollen und außergewöhnlichen Interieurs sein. Braune oder schwarze Ledersofas, graue Vorhänge, dunkle Fliesen an Wand oder Boden, modulare Eichenmöbel - dieser Stil gefällt eher Männern. Bei Frauen sind Schwarz und Dunkelbraun mit Angst und Unruhe verbunden. Obwohl es Ausnahmen gibt.

Welche Tricks helfen bei der Bewältigung der düsteren Atmosphäre im Wohnzimmer? In modernen Designprojekten sind Möbel in Schwarz üblich. Viele Designer sind der Meinung, dass schwarze Möbel im Innenraum in Kombination mit orangefarbenen Verzierungen für moderne Stile wie Minimalismus oder Art Deco geeignet sind.

Möbel aus schwarzer Eiche sind in letzter Zeit in Mode gekommen, so dass sich für Käufer viele Fragen ergeben, für welche man sich besser entscheiden sollte: glänzend oder matt, mit denen harmoniert es, welche Vorhänge passen? Und obwohl früher im Interieur oft braune Schrankmöbel in der Farbe Ebenholz gefunden wurden, sieht Schwarz - anders aus.

Schwarze Möbel: Ideen für verschiedene Räume

Mit schwarzen Möbeln im Interieur und einer weißen Palette können Sie ein schickes und stilvolles Apartment-Design schaffen. Das einfarbig kontrastierende Interieur hat sich zu einem Klassiker des Genres entwickelt - mit nur zwei Farben, die leicht mit Glanz der Spiegeloberflächen verdünnt sind - die beste Lösung für das Badezimmer.

Es wird angenommen, dass grau, schwarz und braun - dies ist ein rein männlicher Stil. Moderne modulare Möbel in poliertem Schwarz im Innenraum und dunkle Vorhänge machen den Wohnraum des Zimmers für Männer makellos.

Wohnzimmer

Der moderne Stil verwendet oft eine Kombination aus schwarzen Möbeln und Dekor in reinem Weiß. Schwarze Fensterrahmen mit weißen Vorhängen, ein schwarzes Sofa und ein farblich abgestimmtes Bücherregal aus glänzender Eiche vor dem Hintergrund weißer Tapeten und schneeweißer Böden wirken unglaublich harmonisch.

Die beliebteste Option, um ein modisches Wohnzimmer zu schaffen, sind schwarze Lederpolstermöbel. Doch viele verzichten auf Polstermöbel mit schwarzen Lederpolstern und Stahlelementen, da eine solche Innenausstattung einem Bürostil ähnelt.

Befinden sich jedoch Möbel aus schwarzer Eiche im Wohnzimmer, das mit einer hellen Tapete mit originellem Muster und Samtvorhängen am Fenster überzogen ist, hat dieses Design nichts mit dem Büro gemein. Helle Wanddekoration und gekonnte Beleuchtung verwandeln das Wohnzimmer. Es können Leuchten der gleichen Farbe erworben werden, mit denen ein kombiniertes Wohnzimmer und eine Küche in Zonen unterteilt werden können.

Schlafzimmer

Der Hauptteil der Möbel im Schlafzimmer ist das Bett. Wenn ihr hoher Rücken mit schönem strukturiertem Leder überzogen ist, kann dies zu Intrigen führen.

Schlafzimmer, in denen alle Möbel und sogar Vorhänge und anderes Textildesign in Schwarz gehalten sind, sind selten. Wenn Sie jedoch ein Beleuchtungssystem auf mehreren Ebenen erstellen, die eingebauten Lichter aktiv nutzen und sich nicht auf den zentralen Kronleuchter und die Nachtlampen beschränken, sieht dieses Schlafzimmerdesign organisch aus.

Ein vollständig schwarzes oder braunes Schlafzimmer mit einem Teppich mit einem langen Nickerchen an der Wand und undurchsichtigen Vorhängen ist eine hervorragende Option, um die Schalldämmeigenschaften des Schlafzimmers zu verbessern. Es scheint, dass die schwarzen Schlafzimmermöbel im Raum verschwinden, aber aufgrund der unterschiedlichen Oberflächenstrukturen heben sie sich vom allgemeinen Hintergrund ab.

In Möbelhäusern gibt es viele fertige Lösungen, die sich ideal für die Dekoration des Schlafzimmers in Schwarz eignen.

Die Küche

Schwarze Farbe ist elegant, solide und autark. Um diese Eigenschaften voll zur Geltung zu bringen, braucht er Raum. Möbel aus schwarzer Eiche eignen sich daher nur für eine große Küche.

Das Konzept der Küchengestaltung ist Komfort und Bequemlichkeit. Die schwarze Farbe von Küchenmöbeln findet sich häufig in modernen Designprojekten. Das Küchenset aus Eichenholz sieht massiv aus und muss mit hellen Flecken verdünnt werden. Es kann sich um eine Holzarbeitsplatte, eine weiße Kücheninsel oder Lichtvorhänge handeln.

Die moderne Küche mit schwarzen Modulmöbeln und kontrastierenden Kombinationen aus Weiß ist ideal für ein demokratisches Interieur. Dieser Stil in der Küche, kombiniert mit dem Wohnzimmer, sieht sehr beeindruckend aus.

Durch die abwechslungsreiche Gestaltung der Küche können schwarze Stühle und Tische für die Küche verschiedenster Modifikationen verwendet werden. Die weichen Linien der Möbel und das originelle Design verleihen der Küche ein modernes und exklusives Aussehen.



Eingangshalle

Auf dem Flur wird Schwarz häufiger in Kombination mit Weiß verwendet, zum Beispiel im "Schach" -Stil. Wenn Sie sich in einem sterilen Interieur mit schlichten, schwarz glänzenden Möbeln vor einer weißen Wand und einem banalen, karierten Boden langweilen, sollten Sie sich von den Klassikern abwenden und andere Farben wie Orange verwenden.

Es wird nicht empfohlen, einen Spiegel vor der schwarzen Wand im Flur anzubringen, um den Raum nicht optisch einzuschränken.




Badezimmer

Das schwarze Badezimmer ist ein Luxusklassiker. In Kombination mit weißen Klempnern und schwarz-weißen, matten oder glänzenden Fliesen sieht es wunderschön, dynamisch und ziemlich streng aus. Aber im kleinen Badezimmer ist es besser, keine schwarzen Möbel zu kaufen. In diesem Fall ist das Zimmer düster und ungemütlich.

Welches Zubehör wird dazu beitragen, die schwarze Farbe im Design des Badezimmers zu übertreffen? Beachten Sie bei der Auswahl von Ebenholzmöbeln im Badezimmer die folgenden Regeln:

  • Wenn Sie sich entscheiden, schwarze Möbel ins Badezimmer zu stellen, sollten Sie die Wände in helleren Farben gestalten.
  • Nicht alle Gegenstände im Badezimmer in einheitlichen Farben einweichen. Vergoldete Elemente sind hier durchaus akzeptabel;
  • Verleihen Sie dem Badezimmerdekor weiße oder orangefarbene Elemente, um dem Innenraum Charme zu verleihen. Dazu können Sie die Wände streichen.
  • Spiegel helfen, den Raum optisch zu erweitern. Experimentieren Sie mit ihrer Größe und Form;
  • Installieren Sie zusätzliche Lampen an den Wänden, um den Platz im Badezimmer zu vergrößern.

Welche Farbe hat die Kombination von schwarzen Möbeln?

Mit Weiß sieht Schwarz ganz organisch aus. Dies ist ein anerkannter Klassiker. Jetzt wurde beliebt schwarz-weiß-rotes Interieur. Für glänzende Möbel besser geeignet reine rote Farbe, ohne bläuliche Schattierungen sowie Orange. Für matte Möbel eignen sich Purpur, Rubin, Scharlach und gedämpftes Braun.

Mit einer Kombination aus schwarz glänzenden modularen Möbeln mit Objekten in Orange, Braun und anderen hellen Farben können Sie Menschen anbieten, die bereit sind, radikale Lösungen für die Gestaltung des Wohnzimmers zu finden.

Für Liebhaber des Klassikers passen schwarze Eichenmöbel auf einen weißen Hintergrund. Aber viele Designer finden einen solchen Stil eher langweilig. Das Interieur des Schlafzimmers wirkt sehr modern in Kombination mit Schwarz und Orange oder modischem Gelb.

Möbel aus schwarzer Eiche werden mit der grauen Farbe heller Farben kombiniert, da der Raum sonst schmutzig aussehen kann. Um im Wohnzimmer einen so rein männlichen Stil zu kreieren, werden die Wände mit dunklen Tapeten verputzt und graue Vorhänge an die Fenster gehängt.

Erfolgreicher sieht dieses Möbelstück auf einem hellen, glänzenden Boden aus, aber es sollte keine rötlichen, orangefarbenen und braunen Töne haben.

Mit dem richtigen Ansatz schmücken elegante schwarze Möbel nicht nur eine Stadtwohnung, sondern auch ein Landhaus.