Zuhause und Stil

Badewannenabschirmung: Arten und Materialauswahl (24 Fotos)

Klempner gehalten, Bad installiert. Der letzte Schliff wird das Gerät eines geeigneten Bildschirms sein, wenn Sie natürlich nicht der stolze Besitzer einer Schüssel im Retro-Stil sind, die nicht mit dekorativen Paneelen eingerahmt werden darf. Der Badewannenschirm ist nicht nur ästhetisch, sondern auch praktisch. Es verbirgt und schützt die Kommunikation im Sanitärbereich vor Feuchtigkeit.



Vorbei sind die Zeiten, in denen der Bildschirm nur noch selbst gemacht oder nur noch weiß sein konnte. Was sind die Bildschirme unter der Badewanne heute in diesem Artikel zu berücksichtigen.

Montageschirme unter der Badewanne

Bisher gibt es zwei Möglichkeiten, dekorative Bildschirme anzubringen: fest und abnehmbar. Der Rahmen für einen stationären Bildschirm besteht normalerweise aus Gipskarton oder Ziegel und ist mit Fliesen, Mosaiken oder sogar Marmor verkleidet. Dieses Dekor ist wunderschön, sehr langlebig und leicht zu reinigen. Es ist beständig gegen Feuchtigkeit und Stöße. Der Badewannenschirm aus der Fliese verschmilzt organisch mit dem Innenraum des Badezimmers und setzt die Muster der Wände oder des Bodens fort.



Wesentliche Mängel können jedoch der Tatsache zugeschrieben werden, dass es während einer Leckage erforderlich sein kann, die gesamte Struktur zu brechen, da selbst beim Verlassen der Inspektionstüren nicht garantiert werden kann, dass dieser Zugang ausreicht.

Außerdem geht der Raum unter dem Badezimmer, der durch einen stationären Bildschirm verdeckt wird, verloren, um Haushaltsgegenstände aufzubewahren. In kleinen Bädern ist dies ein wichtiger Moment.

Die entfernbare Version weist keine derartigen Mängel auf. Das Installieren des Bildschirms unter der Badewanne nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und ermöglicht eine sinnvolle Verwendung. Es ist nur erforderlich, den Rahmen zusammenzubauen, die Beine zu verstärken und dekorative Paneele oder Türen anzubringen.

Arten von Bildschirmen

Die Designs der Bildschirme sind:

  • fest;
  • mit Flügeltüren;
  • Coupé.

Massive Trennwände sind sehr ästhetisch und ermöglichen es Ihnen, verschiedene Fantasien in das Dekor einzubeziehen. Beispielsweise erweitert der Spiegelschirm unter der Badewanne den Raum optisch, und die Bildschirme unter der Badewanne mit Fotodruck können völlig einzigartig sein: von Marmormustern bis hin zu Fotografien.

Ein Bildschirm mit Türen ermöglicht Ihnen den vollen Zugang zum Raum unter dem Badezimmer. Hinter ihm können Sie einen geräumigen Schrank für Haushaltschemikalien und Pflegeprodukte aufstellen. Beachten Sie jedoch, dass in einem kleinen Raum zusätzlicher Platz zum Pflügen der Türen erforderlich ist. Daher ist diese Option in geräumigen Badezimmern vorzuziehen.

Die bequemste Anwendung wird als Coupé-Scheibe für ein Bad angesehen. Hinter seinen Paneelen können Sie auch viele nützliche Kleinigkeiten für den Haushalt verstecken. Bewegen Sie sich zur Seite, nehmen die Türen keinen Platz ein. Solche Bildschirme sind normalerweise für die Standardschrift 1,5-1,7 m ausgelegt. Es gibt jedoch Universalmodelle, deren Länge sich verringern oder erhöhen kann. Darüber hinaus ermöglichen die verstellbaren Füße die Installation der Struktur auch auf unebenem Boden.

Materialauswahl

Die Standardkonstruktion ist sehr einfach: Stützen, Dekorplatten und Aufbewahrungssysteme sind in den Rahmen eingebaut. Nachdem Sie die Konstruktionsmerkmale definiert haben, können Sie das Material auswählen, aus dem der Bildschirm hergestellt werden soll. Hersteller bieten Produkte für jeden Geschmack und Geldbeutel. Es gibt eine Option für ein luxuriöses Bad und ein Schrankbad Chruschtschow.

Der Rahmen für den abnehmbaren Bildschirm besteht aus Aluminium, Aluminium, Edelstahl, Polyvinylchlorid (PVC).

Die gebräuchlichsten Materialien für Dekorplatten sind Kunststoff, Aluminium, MDF, Plexiglas oder Spiegel, Acryl.

Stärken und Schwächen

Kunststoffgitter unter der Badewanne - die gängigste und preisgünstigste Option. Bei der Herstellung von Kunststoff an jeder Farbe und Textur befestigt. Sie können einen Stein, Holz, Marmor, ein beliebiges Muster, Foto oder eine Prägung wiederholen. Das Paneel kann auch aus Kunststoff wie üblich weiß und jeder anderen Farbe bestehen.

Dieser Bildschirm verfügt über hervorragende Leistungseigenschaften: Er ist feuchtigkeitsbeständig und leicht zu reinigen. Es gibt Modelle, bei denen Regale für Haushaltsgegenstände hinter Schiebetüren versteckt sind. Falls erforderlich, können sie für den Zugang zur sanitären Kommunikation leicht demontiert werden.

Aluminium-Schutzgitter unter der Badewanne haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es ist etwas teurer, aber stärker und langlebiger als seine Kunststoffgegenstücke. Aluminium rostet nicht, sieht ansehnlich und spektakulär aus. Gleitmodelle bestehen in der Regel aus diesem Material. Der Flügel kann sowohl silberfarben als auch lackiert sein, sodass es nicht schwierig ist, den richtigen Stil für das Badezimmer zu wählen.

Eine Badewanne aus MDF ist eine teure Option, aber das solide Erscheinungsbild und die einfache Bedienung werden die Besitzer sehr begeistern. Die Türen für einen solchen Bildschirm lassen sich sowohl schwenken als auch schieben. Sie bestehen aus feuchtigkeitsbeständigen MDF- oder OSB-Platten.

Die Holzblende unter der Badewanne fügt sich perfekt in den Innenraum ein, wenn sie aus demselben Material wie die übrigen Möbel besteht. Daher bieten die Hersteller beliebte Modelle in den Farben Braun, Schwarz und Weiß an. Käufer wählen auch oft lakonische Wenge Farbe. Die Nachteile sind auf eine geringe Lebensdauer der Holzscheiben zurückzuführen, da selbst feuchtigkeitsbeständiges MDF nach und nach Feuchtigkeit aufnimmt und sich verformt.

Plexiglas wird auch häufig zur Herstellung von Bildschirmen verwendet. Es ist bei vorsichtiger Handhabung praktisch ewig, trägt nicht zur Vermehrung von Mikroorganismen bei und hat keine Angst vor Feuchtigkeit. Trotzdem hält es einem schweren Schlag nicht stand. Es werden Modelle mit verschiedenen Öffnungsarten von Türen hergestellt. Plexiglas bleibt transparent, mattiert und das Muster wird aufgetragen.

Der Spiegelschirm ist ebenfalls aus versilbertem Plexiglas. Ein Glas- oder Spiegelschirm unter der Badewanne verleiht selbst einer kleinen Badewanne einen schicken Touch.

Eine Abschirmung für ein Acrylbad wird oft mit verkauft. Diese Produkte sind für bestimmte Modelle erhältlich, daher sind sie in Größe und Form ideal und passen genau auf die Felge. Machen Sie sie aus Kunststoff mit einem Acrylstaub. Acrylglasscheiben bilden alle Arten von Formen, die dem Innenraum einen besonderen Charme verleihen, und die perfekte weiße Farbe wird mit der Zeit nicht gelb. Im Betrieb ist dieses Material praktisch und langlebig. Zu den Nachteilen zählen lediglich der Preis und die Tatsache, dass die Modelle in der Regel nur vollständig sind.

Installieren Sie den Bildschirm unter der Badewanne

Die Installation von stationären Bildschirmen für das Badezimmer stellt den Master individuell her. Dazu baut er zunächst einen massiven Holzrahmen, der dann mit Gipskartonplatten ummantelt wird. Beim Bau einer Trockenbau-Blechkarkasse sollte auf deren Feuchtigkeitsbeständigkeit geachtet werden. Das gewünschte Material ist grünlich gefärbt. Jedes Blattende sollte gründlich mit einem speziellen wasserabweisenden Mittel bedeckt sein. Wenn diese Maßnahmen nicht befolgt werden, nimmt selbst feuchtigkeitsbeständige Trockenbauwände Feuchtigkeit auf, quillt auf und verformt sich.

Abnehmbare Bildschirme werden normalerweise im Geschäft gekauft. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie zum Installieren benötigen. Es bleibt nur, die Maße des Bades zu messen und einkaufen zu gehen. Kaufen Sie am besten einen Bildschirm mit einstellbarer Länge, um unangenehme Momente während der Installation zu vermeiden. Beachten Sie auch die Höhenverstellbeine. Wenn dies nicht ausreicht, müssen Sie den Bildschirm mit Schrauben an der Wand befestigen.

Einige Badezimmer passen nicht in die Schüssel zwischen den Wänden. In diesem Fall ist es an der Seite offen. Die Hersteller haben sich um solche Optionen gekümmert. Im Angebot finden Sie nicht nur die Front, sondern auch die Endscheibe für die Badewanne. Das Seitenteil unterscheidet sich nicht von der Front, ist sicher im Rahmen befestigt und löst das Problem der Ästhetik.

Wichtige Details

  • Beachten Sie bei der Auswahl eines Bildschirms, wie die Rohre verlaufen. Wenn sie an der Wand entlang zum Waschbecken gehen, müssen die Schiebefenster darunter gekürzt werden. Oder befestigen Sie ein kleines unbewegliches Teil an der Wand.
  • Sorgen Sie auch für Beinfreiheit, damit Sie sich dem Bad nähern können.

MDF-Bildschirme können nicht eingestellt werden, wenn Ihre Badewanne von den Standardgrößen abweicht oder die Rohre an der Befestigungsstelle des Rahmens gehalten werden.

  • Es wird empfohlen, Holzgitter nur in gut belüfteten Badezimmern zu installieren. Die Paneele nehmen weniger Feuchtigkeit auf und halten viel länger. Daher ist diese Option für geräumige Räume mit guter Belüftung vorzuziehen.
  • Zubehör für Bildschirme ist sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass die Griffe aus hochwertigem Material bestehen und nicht korrodieren.

Wenn Sie sich für einen Bildschirm mit Flügeltüren entscheiden, überprüfen Sie die Scharniere. Kaufen Sie keine Kunststoffbeschläge - es ist nicht sehr langlebig. Achten Sie auf die Qualität der Befestigungsteile am Rahmen. Überprüfen Sie auf den Coupé-Bildschirmen, ob der Rollenmechanismus funktioniert. Es darf nicht eingeklemmt oder gewaltsam betätigt werden.

Ein wenig Aufwand bei der Auswahl, und Ihr Badezimmer wird mit einer neuen Badewannenabtrennung gemütlich und stilvoll aussehen.